Sedum

Die sehr dekorativen, doch anspruchslosen Dickblattgewächse mit ornamentaler Wirkung lieben zumeist gut durchlässige Böden und sehr warme, fast immer vollsonnige Standorte. Mit mehreren hundert verschiedenen Arten überwiegend sukkulenter Pflanzen präsentiert sich die auf der gesamten Nordhalbkugel, aber auch in Mexiko und Afrika beheimatete Gattung Sedum recht vielschichtig: Und zwar mit ein- und zweijährigen Vertretern, genauso wie sommer- und wintergrünen Stauden, Halbsträuchern und Sträuchern.
In unserem Sortiment befinden sich ausschließlich mehrjährige und hierzulande ausreichend winterharte Arten und Sorten. Die niedrigen Vertreter spielen ihre Stärken vor allem in Stein- und Kiesgärten, als Bodendecker oder auf Gründächern aus, während die hohen Fetthennen sich gerne auch ins Staudenbeet gesellen. Die meisten eignen sich bestens zur Trog- bzw. Kübelbepflanzung, sind außerdem wertvolle Insektennährpflanzen und Schmetterlingsmagneten und haben einen hohen Winterzierwert.