Sommerpause – vom 13. bis 24. Juli nehmen wir keine neuen Pflanzen-Bestellungen an. Bestehende Bestellungen werden selbstverständlich abgearbeitet.

Artemisia pontica – Römischer Wermut

Preis: 3,43 €3,50 €
ab 5 Stück 3,23 €3,30 €
ab 10 Stück 3,04 €3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71022-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Wer den Echten Wermut zu intensiv und zu bitter findet, sollte sich vielleicht dem Römischen oder Pontischen Wermut zuwenden. Er wird noch heute häufig zum Aromatisieren von Wermutwein verwendet. Die Verwendung in der Küche ist sicher Ansichtssache. Mehr lesen

Wer den Echten Wermut zu intensiv und zu bitter findet, sollte sich vielleicht dem Römischen oder Pontischen Wermut zuwenden. Er wird noch heute häufig zum Aromatisieren von Wermutwein verwendet. Die Verwendung in der Küche ist sicher Ansichtssache.

Liebhabern herber Düfte empfehlen wir ein Bad mit dem Römischen Wermut. Wahrlich etwas ganz besonderes! Dabei kann die Badezutat auch mit blumigeren Duftnoten wie z.B. der Rosenmonarde bereichert werden.

Der Römische Wermut gehört unter der Gattung Artemisia zu den staudigen Arten, die im Herbst einziehen. Das dann übrig bleibende, braune Laub sorgt für einen ganzjährig guten Eindruck. Im Sommer verleiht das filigrane, graugrüne Laub angenehme Struktur im Staudenbeet.
Durch Ausläufer breitet sich Artemisia pontica schnell aus. Auf sandigem, armem Boden bildet sich so bald ein dekoratives Wäldchen. Für kleinere Flächen demnach nicht empfehlenswert. Schön aber für Kübel und als Partner zu höher wachsenden Rosen.

Mehr zu dieser Pflanze in unserem September-Rätsel 2013.

Artemisia - Raute, Wermut

In der Gattung Artemisia finden Sie vielgestaltige, meist stark aromatisch duftende Stauden oder Halbsträucher. Die Blüten sind häufig unscheinbar. Die dekorativen, oft silberlaubigen Blattschmuck- und Strukturpflanzen eignen sich für durchlässige Böden und warme, sonnige Standorte.

Blütenfarbe

gelblich

Blattfarbe

aromatisches Laub

Blütezeit

August–Oktober

Höhe

40 cm–70 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/FS1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
  • Fels-Steppe frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I-II

Duftend

ja

Heimische Wildstaude

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 19. August 2012
Nimmt 1 Pflanze so viel Platz ein wie Geranium Nimbus? Was passiert mit der Pflanze, wenn sie unter einen Baum krabbelt?
Antwort | 21. August 2012
Im Gegensatz zu Geranium 'Nimbus' treibt Artemisia pontica Ausläufer. Sie erreicht auf jeden Fall den gleichen Durchmesser wie Geranium Nimbus. Die Artemisia wächst nur soweit unter den Baum, wie es ihr dort auch gefällt. Wenn es zu schattig wird oder zu viele Wurzeln da sind, wächst sie einfach nicht mehr weiter.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken