Wartungsarbeiten: Webseite und Shop am Dienstag, 25.06. ab ca. 10 Uhr nicht erreichbar – Mehr Infos

Aster pyrenaeus 'Lutetia' – Pyrenäen-Aster

Preis: 5,10 €
ab 5 Stück 4,90 €
ab 10 Stück 4,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50231
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Mit ihrem breit ausladenden Wuchs mit überhängenden, etwas verzweigten Blütenständen passt die Pyrenäen-Aster wunderschön zu rosa Rosen, setzt aber auch in Steppenpflanzungen auffallende Akzente. Sie blüht sehr reich und lange und strahlt mit naturhaftem... Mehr lesen

Mit ihrem breit ausladenden Wuchs mit überhängenden, etwas verzweigten Blütenständen passt die Pyrenäen-Aster wunderschön zu rosa Rosen, setzt aber auch in Steppenpflanzungen auffallende Akzente. Sie blüht sehr reich und lange und strahlt mit naturhaftem Charme. Die Blüten stehen einzeln oder in lockereren Doldenrispen.

'Lutetia' ist sehr gut für Flächen mit geringem Pflegeaufwand geeignet. Ihre Ansprüche sind ähnlich wie die von Aster amellus, jedoch ist sie ausdauernder und äußerst robust. Sie liebt Sonne, Wärme, Trockenheit und einen kalkhaltigen Boden.

Blütenfarbe

hellviolettrosa

Blütezeit

August–Oktober

Höhe

60 cm–70 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/GR1-2b

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • frischer Boden
  • trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

50 cm, 4,6 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Cayeux (Frankreich) 1912

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 22. August 2022
Bildet Aster pyrenaeus 'Lutetia' Ausläufer?
Antwort | 01. September 2022
Diese Aster wächst horstig und macht keine Ausläufer.

Kundenfrage | 25. Oktober 2021
Ist die Aster pyrenaeus 'Lutetia' giftig?
Antwort | 29. Oktober 2021
Aster pyrenaeus 'Lutetia' ist nicht giftig für den Menschen.

Kundenfrage | 09. Dezember 2011
Wie und wann sollte Aster pyrenaeus 'Lutetia' geschnitten werden?
Antwort | 09. Dezember 2011
Wenn das Laub nach den ersten Frösten unansehnlich wird, kann es entfernt werden. Spätestens im Frühjahr vor dem Neuaustrieb sollte das alte Laub entfernt sein.

Kundenfrage | 25. Oktober 2011
Verträgt Aster pyrenaeus 'Lutetia' die Herbstpflanzung? Ich hatte den Eindruck, dass Aster novi belgii 'Purple Dome' sie gut verträgt, Aster amellus aber ganz schlecht.
Antwort | 26. Oktober 2011
Aster amellus sollte eher im Frühjahr gepflanzt werden. Bei den übrigen Astern, sowie auch bei der Aster pyrenaeus 'Lutetia', ist eine Herbstpflanzung kein Problem.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflanzpartner