Anemone Japonica-Hybride 'Prinz Heinrich' – Herbst-Anemone

Preis: 5,10 €
ab 5 Stück 4,90 €
ab 10 Stück 4,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50092
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die gefüllte historische Sorte wurde 1902 von Lindner eingeführt. Sie hat schmalere Blütenblätter und wurde in der Staudensichtung mit "ausgezeichnet" bewertet.

Herbst-Anemonen

Für den blühenden Herbstgarten sind die Anemone Japonica-Hybriden mit ihren edlen Schalenblüten unentbehrlich. Bei möglichst früher Pflanzung, am besten im Frühjahr, sind Herbst-Anemonen unproblematisch. Bei Kahlfrösten empfiehlt es sich, im ersten und zweiten Winter durch eine Abdeckung mit Fichtenreisig Wurzelschutz zu geben. Herbst-Anemonen sind sehr anpassungsfähig und benötigen etwa 2 Jahre, um richtig einzuwachsen. Sie bevorzugen durchlässige, humose Böden. Halbschatten wird toleriert.

Blütenfarbe

magentarot, gefüllt

Blütezeit

September–Oktober

Höhe

90 cm–120 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR/Fr/B2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

45 cm, 5.7 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Frühjahrspflanzung empfohlen

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Lindner (DE) 1902

Familie

Ranunculaceae

Kundenfrage | 09. April 2022
Bildet 'Prinz Heinrich' Ausläufer?
Antwort | 20. April 2022
Alle Anemone Japonica-Hybriden wachsen horstig und sind deshalb auch für kleinere Gärten gut geeignet. Sie breiten sich nicht so stark aus wie z.B. die Anemone tomentosa 'Robustissima'.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Historische Stauden

Bei Rosen, aber auch bei Obst und Gemüse stoßen historische Sorten bereits seit vielen Jahren auf großes Interesse. Historische Stauden dagegen sind...

Mehr