Aster dumosus 'Schneekissen' - Kissen-Aster

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52317-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Die Sorte 'Schneekissen' entwickelt eine sehr schöne kleine weiße Blüte. Sie wächst kompakt, buschig und nicht sehr hoch und bildet in der Gesamterscheinung eine klassische Kissenform aus.

Kissen-Astern sind niedrige, reichblütige, flächig wachsende Beetstauden, die einen sonnigen Standort und gute Nährstoffversorgung brauchen. Die Blüten stehen locker bis dicht an doldig verzweigten Blütenständen. Die Stängel sind meist kahl. Der Übergang zwischen Kissen- und Glattblatt-Astern ist fließend. Alles in allem sind Aster dumosus und Aster novi-belgii fast identisch - sie unterscheiden sich nur in der Wuchshöhe: alle, die niedriger als 50 cm bleiben, zählen zu den Kissen-Astern, alle anderen werden den Glattblatt-Astern zugeordnet.
Bewässerung in Trockenperioden ist nötig. Im Frühjahr empfiehlt es sich, eine dünne Schicht Kompost aufzubringen. Für den Vordergrund von Rabatten sind sie seit langem sehr beliebt. Um die gewünschte "Kissenwirkung" zu erzielen, unbedingt in Gruppen von min. 3-5 Stück pflanzen.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

September–Oktober

Höhe

15 cm–20 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

30 cm

Geselligkeit

II-III

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Benary & Walther (DE)

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 19. Oktober 2017
Rückschnitt erforderlich im Herbst oder überhaupt?
Antwort | 19. Oktober 2017
Kissen-Astern schneidet man am besten im Frühjahr bodennah zurück.

Frage stellen

Pflanzpartner