Aster ageratoides 'Eleven Purple' ® – Wild-Aster

Preis: 4,60 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 53327-102
11 cm Topf (1 l)

Stück

Wie alle Sorten der Asiatischen Wildaster ist auch die schöne, in einem hellen Blauviolett blühende 'Eleven Purple' robust und vielseitig verwendbar. Sie erreicht eine mittlere Höhe von etwa 50 cm und bildet mit der Zeit stattliche... Mehr lesen

Wie alle Sorten der Asiatischen Wildaster ist auch die schöne, in einem hellen Blauviolett blühende 'Eleven Purple' robust und vielseitig verwendbar. Sie erreicht eine mittlere Höhe von etwa 50 cm und bildet mit der Zeit stattliche Horste. Die großen, angenehm duftenden Blütensterne erscheinen zuverlässig bis zum ersten Frost und werden wegen ihres üppigen Pollenangebots von Bienen und anderen Insekten gern besucht. Das wintergrüne Laub ist breiter als bei anderen Astern-Arten und nimmt zur Blütezeit im Herbst eine aparte rötliche Färbung an.

Ideal ist die Verwendung als pflegearmer Bodendecker am sonnigen bis halbschattigen Gehölzrand, wo sich 'Eleven Purple' mit der Zeit durch moderate, aber stetige Ausläuferbildung ausbreiten kann. Einmal eingewachsen kommt auch dieser schöne Kultivar, wie Asiatische Wildastern allgemein, mit Trockenheit und Wurzeldruck sehr gut zurecht.

Astern

Die verträumten Farben der Astern: dunkle Lavendeltöne, Purpur, Rosa und silbriges Weiß haben etwas sympathisch Altmodisches. Astern gibt es für jede Jahreszeit: Die ersten 'Sternblumen', wie Astern früher manchmal genannt wurden, blühen schon ab Mai, andere erst im September und Oktober. Astern eignen sich gut als farbenfrohe Schnittblumen für üppige Sträuße.

Frühlings-Astern sind niedrige Stauden mit (fast immer) unverzweigtem Stängel und nur einem Blütenköpfchen. Sie eignen sich für Steingärten und andere nährstoffarme Standorte in voller Sonne.

Sommer-Astern versprühen oft einen wildhaften, natürlichen Charme. Sie sind wertvolle sommerblühende Stauden für ganz unterschiedliche Standorte. Hier finden sich auch schatten-, kalk- und trockenheitsverträgliche Sorten.

Die spät blühenden heimischen und fremdländischen farbenfrohen Herbst-Astern, deren Stängel meist verzweigt sind und mehrere Blütenköpfchen tragen, sind für sonnige Staudenbeete mit nährstoffreichem, frischem Boden unverzichtbare herbstliche Farbtupfer.

Blütenfarbe

blauviolett

Blütezeit

September–November

Höhe

40 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR/Fr1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

50 cm, 4 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Züchter

Jan Spruyt (BE)

Familie

Asteraceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen