Wartungsarbeiten: Webseite und Shop am Dienstag, 25.06. ab ca. 10 Uhr nicht erreichbar – Mehr Infos

Erodium absinthoides var. amanum – Grauer Reiherschnabel

Preis: 5,70 €
ab 5 Stück 5,50 €
ab 10 Stück 5,30 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50602
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Dieser allerliebste kleine Reiherschnabel bildet schöne dauerblühende Polster und dürfte der zierlichste des Sortiments sein. Mit seinem feingefiederten graugrünen Laub und den zauberhaften, köstlich duftenden zartrosa Blütchen... Mehr lesen

Dieser allerliebste kleine Reiherschnabel bildet schöne dauerblühende Polster und dürfte der zierlichste des Sortiments sein. Mit seinem feingefiederten graugrünen Laub und den zauberhaften, köstlich duftenden zartrosa Blütchen ist er am besten in sonnigen Steingärten oder trockenen Freiflächen aufgehoben. Aber auch als niedlicher Hingucker im Topf auf Terrasse und Balkon ist er eine Empfehlung. Hitze und Trockenheit sind für ihn kein Problem. Sehr wichtig ist ein durchlässiger, im Winter nicht vernässender Boden.

Erodium

Diese eng mit Geranium verwandte Gattung liebt sonnenwarme, durchlässige Plätze, z.B. in Steingärten oder Trögen. Der Reiherschnabel ist noch wenig bekannt und zählt in vielen Gärtnereien zu den Liebhaberpflanzen. Wir sehen sie als sehr wertvolle, enorm lang blühende naturhafte Wildstaude an, die kaum durch andere Pflanzen ersetzt werden kann.
Um die Pflanzen vor dem Vergreisen zu bewahren müssen diese nach einigen Jahren aufgenommen, geteilt und wieder so tief eingesetzt werden, dass die Blattschöpfe auf dem Boden aufliegen.
Blütenfarbe

hellrosa

Blattfarbe
  • silber
Blütezeit

Mai–Juli

Höhe

30 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St1-2

  • Steinanlage trockener Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 12,8 St./m²

Geselligkeit

I-II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Geraniaceae

Kundenfrage | 11. März 2023
Besteht die Gefahr einer Selbstausaat von Erodium absinthoides var. amanum ?
Antwort | 15. März 2023
Erodium absinthoides var. amanum versamt sich nicht selbst.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflanzpartner