Wartungsarbeiten: Webseite und Shop am Dienstag, 25.06. ab ca. 10 Uhr nicht erreichbar – Mehr Infos

Anthyllis vulneraria – Gemeiner Wundklee

Preis: 4,60 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 55741
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Der hübsche gelb blühende Wundklee mag es gern sonnig-trocken, kalkreich und nährstoffarm, er ist also ein äußerst anspruchsloser Geselle. Einmal in ganz Europa sehr verbreitet, ist er zwar auch heute noch auf sonnigen Brachflächen,... Mehr lesen

Der hübsche gelb blühende Wundklee mag es gern sonnig-trocken, kalkreich und nährstoffarm, er ist also ein äußerst anspruchsloser Geselle. Einmal in ganz Europa sehr verbreitet, ist er zwar auch heute noch auf sonnigen Brachflächen, an Wegrändern und Hängen zu finden, aber die industrialisierte Landwirtschaft mit ihren Düngern und Pestiziden macht ihm das Leben immer schwerer. Auch deshalb räumen wir ihm in unserem Sortiment gern einen Platz ein. Aber im Garten ist er natürlich besonders wegen seiner langen Blütezeit und der Verwendungsmöglichkeit im trocken-warmen Milieu von Steingärten und in nährstoffarmen wiesenähnlichen Pflanzungen interessant, wo er sich, meist erwünscht, willig ausbreitet.

Seit Urzeiten wird Wundklee in der Volksmedizin bei schlecht heilenden Wunden und Magen-Darm-Problemen eingesetzt. Auch in Teemischungen und als Hustenmittel findet er Verwendung.

Blütenfarbe

goldgelb

Blütezeit

Mai–August

Höhe

20 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/St/H1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Steinanlage frischer Boden
  • Freifläche mit Heide-Charakter trockener Boden
  • Freifläche mit Heide-Charakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

25 cm, 18,5 St./m²

Geselligkeit

II

Heimische Wildstaude

ja

Insektenweide

ja

Familie

Fabaceae

Kundenfrage | 17. Oktober 2023
In der Beschreibung schreibt ihr kalkreicher Boden, bei den Lebensbereichen ist aber H (Beet mit Heidecharakter) angegeben?
Antwort | 17. November 2023
Damit ist vor allem ein nährstoffarmer Boden gemeint. Anthyllis vulneraria kann leicht sauer bis kalkhaltig stehen, aber auch in Heidepflanzungen gut integriert werden.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Pflanzpartner