Zurück zur Übersicht

Delphinium Belladonna-Hybride 'Atlantis' - Rittersporn

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50472-102
11 cm Topf (1 l)

Stk.

'Atlantis' ist eine neuere Sorte aus dem ehemaligen Foerster-Betrieb. Sie ist mit 80 cm Wuchshöhe zwar recht niedrig, dafür aber sehr standfest und formschön. Zudem ist sie verlässlich, gesund und remontiert willig.

'Atlantis' ist eine neuere Sorte aus dem ehemaligen Foerster-Betrieb. Sie ist mit 80 cm Wuchshöhe zwar recht niedrig, dafür aber sehr standfest und formschön. Zudem ist sie verlässlich, gesund und remontiert willig.

Die Blüten der verzweigten Rispen zeigen sich in einem dunklen Blauviolett. Auch im rauen Klima des Voralpenlandes hat die Sorte Atlantis ihre Verlässlichkeit unter Beweis gestellt.

Blütenfarbe

tief nachtblau

Blütezeit

Juni–Juli und Oktober

Höhe

80 cm–100 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

50 cm

Geselligkeit

I

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Karl Foerster & Konrad Näser (DE) 1987

Familie

Ranunculaceae

Kundenfrage | 26. März 2017
Hallo, Ist es besser als Einzelpflanzung oder in der Gruppe mit 3-5 Pflanzen?
Antwort | 27. März 2017
Das kommt ganz auf das Beet und Ihren Geschmack an. Einzeln kann man Delphinium 'Atlantis' schon pflanzen - in einer Gruppe von 3-5 Pflanzen würde er aber natürlich noch mehr hermachen.

Kundenfrage | 29. April 2016
Ich hatte bislang mit unserem schweren Lehmboden kein Glück mit Rittersporn. Die Pflanzen verabschiedeten sich regelmäßig während des Winters. Nun habe ich Lavasplitt besorgt um den Lehmboden zu verbessern und wasserdurchlässiger zu machen. Denken Sie, dass ich damit Erfolg haben könnte. Welche Sorte kommt am besten mit Lehmboden klar?
Antwort | 04. Mai 2016
Ja, Lavasplitt würde gut helfen, wenn Sie einen sehr schweren Lehmboden haben. Allerdings würde ich empfehlen, ebenfalls noch etwas Kompost großzügig mit einzugraben, da dieser auch den Boden gut verbessert. Wenn Sie den Boden so verbessert haben, können Sie jede Sorte nehmen.

Kundenfrage | 15. Mai 2015
Offensichtlich mag Rittersporn meinen Gartenboden nicht, kann ich den auch in Kübeln pflanzen?
Antwort | 18. Mai 2015
Ja, der Rittersporn gedeiht auch im Kübel, allerdings sollte das Substrat gut feucht gehalten werden. Längere Trockenphasen mag der Delphinium nicht.

Kundenfrage | 30. Juni 2014
Hallo, habe ein ähnliches Problem. Bei mir hat der Rittersporn ein 2.mal geblüht. Habe jetzt gelesen, dass der Rittersporn zwar gerne Sonne mag, aber auch dass man den Wurzelbereich schattieren soll, indem man .z.B einen Bodendecker davor pflanzt, damit die Erde nicht so schnell austrocknet. Stimmt das? wenn ja welche Pflanzen sind da geeignet.Vielen Dank im Voraus. mit freundlichen Grüßen. V. Scheben
Antwort | 30. Juni 2014
Generell mögen Delphinium keine Konkurrenz im Wurzelbereich, also am besten keine Unterpflanzung!

Kundenfrage | 23. Juni 2014
Habe eine ähnliches Problem, die Pflanzen haben wunderbar geblüht, auch ein 2. Mal. nach dm Winter sind sie nicht wiedergekommen. Jetzt habe ich gelesen, dass man der Rittersporn zwar gerne Sonnig steht, aber auch, dass man den Wurzelbereich schattieren soll, indem man davor einen Bodendecker pflanzt. Ist es wirklich so? Danke im Voraus für ihre Antwort Mit freundlichen Grüssen
Antwort | 23. Juni 2014
Die Schnecken sind beim Rittersporn oft schneller als man selber schauen kann - ehe man sich versieht sind die zarten Austriebe bereits aufgevespert. Generell mögen Delphinium keine Konkurrenz im Wurzelbereich, also am besten keine Unterpflanzung!

Kundenfrage | 23. August 2013
Kann ich diesen Rittersporn auch jetzt im Herbst pflanzen oder besser im Frühjahr?
Antwort | 27. August 2013
Rittersporn kann sowohl im Herbst als auch im Frühjahr gepflanzt werden.

Kundenfrage | 21. August 2013
Wann ist der günstigste Zeitpunkt zum Umpflanzen von Rittersporn?
Antwort | 22. August 2013
Delphinium kann im Herbst oder Frühjahr umgepflanzt werden.

Kundenfrage | 24. August 2010
Ist dieser Rittersporn geeignet für ein Beet, das bis zum frühen Nachmittag vollsonnig und dann schattig ist? Ist die Pflanze für Schnitt geeignet (wird benötigt als Zierpflanze in Vase oder Gesteck in einer Kirche)? Kann ich die Pflanze mit Zierlauch Purple Sensation kombinieren ? Wenn ja, wie viele Rittersporne und wie viele Zierlauchzwiebeln pro Quadratmeter?
Antwort | 24. August 2010
Zu 1: Ja
Zu 2: Ja
Zu 3: Ja, sofern der Boden nicht zu feucht ist. Pro qm setzt man ungefähr 3 Rittersporne. Die Zwiebeln werden zusätzlich gesteckt, durchaus in größerer Stückzahl ...

Kundenfrage | 26. April 2010
Habe letztes und vorletztes Jahr bei Ihnen im Frühjahr diese Rittersporne gekauft (schöne u. kräftige Pflanzen!!) Sie sind immer gut angewachsen, haben 1x geblüht, dann habe ich sie abgeschnitten, gedüngt und das war es dann. Nach dem Winter sind sie auch nicht mehr gekommen. Woran liegt es? Was mache ich falsch? Das Beet liegt auf der Südseite, habe guten, nährstoffreichen, lehmigen Boden (mit Mist verbessert) Ich gieße ausreichend, streue Schneckenkorn und dünge mit Blaukorn (auch nach der Blüte) Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen könnten!
Antwort | 27. April 2010
Es hört sich fast so an, also ob Sie es etwas "zu gut meinen" ... im ersten Jahr ist auf einem so guten Boden, wie Sie ihn beschreiben, quasi keine Nachdüngung erforderlich (allenfalls etwas Kompost). Schneckenkorn bitte mit deutlichem Abstand zur Pflanze streuen und nicht zu viel wässern!

Frage stellen

Pflanzpartner