Crocosmia masoniorum 'Lucifer' – Montbretie

Preis: 6,40 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51791
11 cm Topf (1 l)

Stück

Mit 'Lucifer' führen wir eine sehr dekorative, hohe Montbretie mit farbintensiven, leuchtend roten Blüten in unserem Sortiment. In England ist sie sehr beliebt und wurde sogar mit einem Award of Merit ausgezeichnet. Außerhalb der Blütezeit schmücken die... Mehr lesen

Mit 'Lucifer' führen wir eine sehr dekorative, hohe Montbretie mit farbintensiven, leuchtend roten Blüten in unserem Sortiment. In England ist sie sehr beliebt und wurde sogar mit einem Award of Merit ausgezeichnet. Außerhalb der Blütezeit schmücken die schwertförmigen Blätter. Obwohl 'Lucifer' als die härteste Sorte gilt, ist in rauen Lagen Winterschutz ratsam und Frühjahrspflanzung der Knollen oder das Setzen bereits getopfter Pflanzen im Sommer ideal.

Crocosmia - Garten-Montbretien

Montbretien sind mit Gladiolen eng verwandte, ausdauernde Knollenpflanzen aus Südafrika. Sie wachsen dort meist auf feuchtem Boden im Grasland oder auf halbschattigen Waldstandorten. Bei uns sind die meisten Sorten nicht ausreichend winterhart und sollten entweder einen ausreichenden Winterschutz erhalten oder im Herbst aufgenommen und frostfrei überwintert werden. Garten-Montbretien eignen sich auch für größere Pflanzgefäße.
In jedem Fall ist ein gut durchlässiger, warmer Boden, bzw. Substrat wichtig.

Unsere Sorten sind empfehlenswerte Gartenpflanzen, die sich insbesondere zur Kombination mit gleichfarbigen bzw. dunkellaubigen Stauden und Gräsern, aber auch mit Dahlien, Kniphofien und Agapanthus eignen. Sie erfreuen uns mit einer außergewöhnlich langen Blütezeit von Sommer bis zum Herbst, wobei die Blüten auch als wertvollen und lange haltbaren Vasenschmuck geschätzt werden. Vor der Pflanzung sollten die Knollen über Nacht in lauwarmes Wasser gelegt werden. Für eine Verbesserung der Winterhärte ist eine recht tiefe Pflanzung von ca. 10-20 cm sinnvoll.

Blütenfarbe

scharlachrot

Blütezeit

Juli–August

Höhe

80 cm–120 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z7 (-17,8 °C bis -12,3 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Frühjahrspflanzung empfohlen

Geselligkeit

II

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Alan Bloom (Großbritannien) 1966

Familie

Iridaceae

Kundenfrage | 16. Juli 2023
Wird die Staude nach der Blüte zurück geschnitten? Oder erst im Frühjahr?
Antwort | 26. Juli 2023
Crocosmien dürfen nicht nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Da es sich um Blumenzwiebeln handelt muss man warten bis die Blätter gelb und eingezogen sind. Danach kann man die entfernen. Die Sorte 'Lucifer' ist nicht zuverläsig winterhart. Die Knollen sollten kühl, aber frostfrei überwintert werden.

Kundenfrage | 04. März 2020
Können die Blumenzwiebeln, die ich heute (Anfang März) erhalten habe, schon gepflanzt werden oder müssen die Eisheiligen abgewartet werden?
Antwort | 05. März 2020
Jetzt wäre es noch zu früh, außer Sie haben ein kühles, aber frostfreies Treibhaus bzw. Raum zu Verfügung, wo Sie die reinstellen können. Wenn man die in der Wohnung hält wachsen die zu schnell und werden lang und wackelig.
In der Wohnung können Sie ab Mitte April anfangen die in einem Kübel mit Erde vorzuziehen. Ab Mitte Mai kann man die dann rausstellen bzw. rauspflanzen.

Frage stellen

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet