Die MwSt.-Reduzierung geben wir in Form eines Sonderrabattes von 2% an unsere Kunden weiter. Mehr Informationen

Stachys byzantina 'Silver Carpet' – Teppich-Woll-Ziest

Preis: 3,43 €3,50 €
ab 5 Stück 3,23 €3,30 €
ab 10 Stück 3,04 €3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51491-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

'Silver Carpet' ist eine wertvolle Auslese die nur selten Blütenstängel hervorbringt. Die geschlossenen, silberweißen und wintergrünen Polster, die diese Sorte ausbildet, sind toll für großflächige, Teppichpflanzungen in voller Sonne oder für... Mehr lesen

'Silver Carpet' ist eine wertvolle Auslese die nur selten Blütenstängel hervorbringt. Die geschlossenen, silberweißen und wintergrünen Polster, die diese Sorte ausbildet, sind toll für großflächige, Teppichpflanzungen in voller Sonne oder für Weg begleitende Pflanzungen geeignet.

Stachys byzantina - Woll-Ziest

Der Woll-Ziest hat viele deutsche Namen und ist unter anderem auch als Eselsohr oder Hasenohr bekannt. Wer seine dichten silbrig-grauen behaarten Blätter anguckt – oder gerne auch anfühlt – kann gut nachvollziehen wie Stachys byzantina zu diesen Namen kam. Beheimatet ist er vom Kaukasus bis in den Nord-Iran. In der gärtnerischen Verwendung ist Stachys byzantina die wichtigste Art mit vielen interessanten Sorten, die sich auch im Winter noch mit ihren weichen silbrigen Blättern schmücken.
Im Garten braucht der Woll-Ziest einen vollsonnigen Platz mit einem gut durchlässigen und nährstoffarmen Boden. Er verträgt keine Staunässe. Die genügsame Staude wird gerne als Bodendecker für kleinere Flächen oder als Einfassungspflanze verwendet. Bei Schnecken ist er absolut nicht beliebt, dafür aber als Futterpflanze bei Insekten umso mehr.

Insektenweide:
Der Woll-Ziest ist eine wichtige Pollenpflanze für die mittlerweile öfter anzutreffende Wald-Pelzbiene (Anthophora furcata). Die Garten-Wollbiene (Anthidium manicatum) benutzt die Haare der wolligen Blätter außerdem als Material für ihren Nestbau. Die Sorten 'Silver Carpet' und 'Cotton Boll' sind als Pollenpflanze nicht bedeutsam, da sie selten bzw. gefüllt blühen.
Blütenfarbe

silbergrau

Blattfarbe

silberweißes Blatt

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

20 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/FS/St1

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

III-V

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Züchter

Alan Bloom (GB)

Familie

Lamiaceae

Kundenfrage | 01. Mai 2018
Als Wuchshöhe sind 20 cm angegeben. Bezieht sich dieser Wert auf die Blätter oder auf die Blütenstängel?
Antwort | 03. Mai 2018
Da Stachys byzantina 'Silver Carpet' so gut wie nie blüht beziehen sich die 20 cm auf die Blatthöhe, die in dem Fall auch die Endhöhe ist.

Kundenfrage | 26. Dezember 2017
Wie viel Abstand muss ich zu Rosen bzw. Sedum Telephium halten? Werden die nicht zu gewuchert?
Antwort | 09. Januar 2018
Stachys 'silver Carpet' wuchert nicht, sondern bildet durch kurze Ausläufer schöne, dichte Teppiche. Wenn Sie einen Abstand von 30-40 cm einhalten, dann sollte es diesbezüglich keine Probleme geben.

Kundenfrage | 10. März 2011
Reicht es, im Frühjahr die abgestorbenen Blätter zu entfernen? Wie kann man die Pflanzen vermehren?
Antwort | 10. März 2011
Die Pflanze treibt wieder komplett neu aus. Entfernen Sie einfach die Blätter des Vorjahres.
Am besten lässt sich die Pflanze für den Eigenbedarf durch Teilung vermehren. Nehmen Sie den Stock auf und teilen Sie ihn vorsichtig in 2-3 Stücke, die Sie dann an anderer Stelle wieder einpflanzen können.

Kundenfrage | 22. Januar 2010
in welchem abstand wird der wollziest gepflanzt um eine durchgehende bedeckung des bodens am besten zu erreichen
Antwort | 25. Januar 2010
Sie sollten einen Pflanzabstand von ca. 30-40 cm einplanen.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken