Kirengeshoma palmata – Wachsglocke

Preis: 5,05 €5,15 €
ab 5 Stück 4,90 €5,00 €
ab 10 Stück 4,70 €4,80 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50996-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Kirengeshoma ist eine wertvolle, spätblühende, aus Japan stammende Schattenstaude mit schmückendem, ahornförmigem Blattwerk, buschigem Wuchs und glockenförmigen, nickenden zartgelben Blüten. Sehr edel und immer noch etwas ganz Besonderes. Herbst-Anemonen, Aconitum,... Mehr lesen

Kirengeshoma ist eine wertvolle, spätblühende, aus Japan stammende Schattenstaude mit schmückendem, ahornförmigem Blattwerk, buschigem Wuchs und glockenförmigen, nickenden zartgelben Blüten. Sehr edel und immer noch etwas ganz Besonderes. Herbst-Anemonen, Aconitum, Cimicifuga passen gut zu ihr.

Eine horstig wachsende, sehr langlebige Schattenstaude für halbschattige Beete und Rabatten. Die beste Entwicklung zeigt die Pflanze in lockerem, humosem, nährstoffreichem Boden. Schon vor der Blütezeit sehr auffallend mit dem ahornartigen Laub, über dem im Spätsommer bis zum Herbst die gelben Blüten mit wachsartigen, verdickten Blütenblättern hängen.

Blütenfarbe

zart gelb

Blütezeit

August–September

Höhe

80 cm–100 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
Lebensbereich

GR/G2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

60 cm, 2 St./m²

Geselligkeit

I

Schnittgeeignet

ja

Familie

Hydrangeaceae

Kundenfrage | 16. August 2018
Ich würde die Wachsglocke gerne umpflanzen, da der bisherige Standort nicht passt. Wann wäre die beste Zeit dafür?
Antwort | 21. August 2018
Kirengeshoma palmata wird am besten im Frühjar geteilt oder verpflanzt.

Kundenfrage | 17. September 2010
Wächst Kirengeshoma auf neutralen bis alkalischen Böden (Lehm, humusreich)? Bei mir gedeihen Helleborus und Lungenkräuter besonders gut. Außerdem habe ich viele Schnecken.
Antwort | 20. September 2010
Kirengeshoma kommt unserer Erfahrung nach gut mit kalkhaltigen (humosen) Böden zurecht. Leider verschmähen Schnecken die Pflanze aber nicht!

Kundenfrage | 29. April 2010
Gibt es eine K. koreana? Oder ist das die gleiche wie man mir im Gartencenter sagte?
Antwort | 29. April 2010
Kirengeshoma palmata und koreana sind einander ähnlich (und keine Synomyme). Kirengeshoma koreana wird allerdings beinahe 200 cm hoch!

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken