Telekia speciosa - Telekie

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51523-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Die üppig wirkende Staude mit den feinen goldgelben Strahlenblüten, den großen rauen Blättern und der langen Blütezeit eignet sich vortrefflich als sehr imposanter Solitär in Wildblumengärten oder an Teichufern mit durchlässigem Boden. Bei nährstoffreichem,...

Die üppig wirkende Staude mit den feinen goldgelben Strahlenblüten, den großen rauen Blättern und der langen Blütezeit eignet sich vortrefflich als sehr imposanter Solitär in Wildblumengärten oder an Teichufern mit durchlässigem Boden. Bei nährstoffreichem, ausreichend feuchtem Boden ist die Telekie sehr anspruchslos. Selbstaussaat sorgt für ausreichend Nachwuchs.

Eine der schönsten Stauden für Anlagen. ... Mit ihrer kraftvollen schönen Belaubung ist sie von bester Wirkung. ... Ist sie zudem im Juni und Juli mit den großen goldgelben Blumen überdeckt, dann kann man sich kaum eine Pflanze von schönerer Wirkung denken. Der Wert wird außerdem durch die große Haltbarkeit und Verwendbarkeit der Blumen für die Ausschmückung von Schalen u. dergl. noch erhöht. (Möllers Deutsche Gärtner-Zeitung 1895) Die aus dem Kaukasus und den südosteuropäischen Alpen stammende historische Staude wurde 1739 in das Sortiment eingeführt.

Blütenfarbe

gelb

Blütezeit

Juni–August

Höhe

150 cm–200 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2/Fr2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

100 cm

Geselligkeit

I

Schnittgeeignet

ja

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 15. Juni 2018
Verträgt sie Wurzeldruck?
Antwort | 20. Juni 2018
Telekia speciosa verträgt Wurzeldruck und ist auch für Problemstandorte geeignet.

Kundenfrage | 13. August 2012
Spricht was dagegen die Telekia speciosa auch schon jetzt im August zurückzuschneiden, da sie verblüht ist. Oder sollte ich sie lieber erst im Herbst schneiden?
Antwort | 13. August 2012
Wenn Ihnen das Laub nicht mehr gerfällt, können Sie Telekia speciosa nach der Blüte komplett zurückschneiden. Ansonsten reicht ein Entfernen der Blütenstände.

Frage stellen

Pflanzpartner