Sommerpause – vom 13. bis 24. Juli nehmen wir keine neuen Pflanzen-Bestellungen an. Bestehende Bestellungen werden selbstverständlich abgearbeitet.

Dianthus gratianopolitanus 'La Bourboule Blanche' – Zwerg-Pfingst-Nelke

Preis: 3,43 €3,50 €
ab 5 Stück 3,23 €3,30 €
ab 10 Stück 3,04 €3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52600-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Eine wertvolle Einführung mit absolut kompaktem, graugrünem Polster und einfachen, reinweißen Blüten. Eine sehr empfehlenswerte, strahlende Schönheit mit allerbesten Eigenschaften. Die zierliche Sorte ist auch für sonnige Gräber und für Einfassungen gut geeignet. Während der Blütezeit verströmen die zarten Blüten den typisch würzigen Nelkenduft.

Die aus West- und Mitteleuropa stammende Gratianopolitanus-Gruppe zeichnet sich durch robuste, wintergrüne Polster aus, wodurch sie ganzjährig attraktiv ist. Bei den meisten Sorten verbreiten die Blüten den typischen würzigen Nelkenduft. Vorzüglich geeignet sind Pfingst-Nelken zur Bepflanzung von Trockenmauern, Schalen, Balkonkästen und Trögen in der Sonne. Auch für sonnige Gräber sehr schön. Ältere Bestände lassen sich durch einen Rückschnitt nach der Blüte wieder in eine kompakte Form bringen.
Wir führen in unserem Pfingst-Nelken-Sortiment ausschließlich über Stecklinge vermehrte, vegetative Sorten."

Dianthus - Nelke

Dios anthos, Dianthus, die Blume des Zeus - so entstand im alten Griechenland der Name für eine Blume, die diesen Ehrentitel wahrlich verdient hat.
Eine vielgestaltige Gattung mit einigen altbekannten, beliebten Vertretern, die zum Teil betörend duften. Die besten Plätze finden Nelken in Steingärten, in Balkonkästen und auf Trockenmauern, weil sie viel Sonne brauchen und durchlässige, nicht zu nährstoffreiche, mineralische Böden lieben.

Dianthus gratianopolitanus

Die aus West- und Mitteleuropa stammende Gratianopolitanus-Gruppe zeichnet sich durch robuste, wintergrüne Polster aus, wodurch sie ganzjährig attraktiv sind. Bei den meisten Sorten verbreiten die Blüten den typischen würzigen Nelkenduft. Vorzüglich geeignet sind Pfingst-Nelken zur Bepflanzung von Trockenmauern, Schalen, Belkonkästen und Trögen in der Sonne. Auch für sonnige Gräber sehr schön. Ältere Bestände lassen sich durch einen Rückschnitt nach der Blüte wieder in eine kompakte Form bringen.
Wir führen in unserem Pfingst-Nelken-Sortiment ausschließlich über Stecklinge vermehrte, vegetative Sorten an.
Blütenfarbe

reinweiß

Blattfarbe

zierliche, dichte Polster

Blütezeit

Mai–Juni

Höhe

5 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/MK/SF1-2

  • Steinanlage trockener Boden
  • Steinanlage frischer Boden
  • Mauer-Kronen trockener Boden
  • Mauer-Kronen frischer Boden
  • Stein-Fugen trockener Boden
  • Stein-Fugen frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

20 cm, 25 St./m²

Geselligkeit

II

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Caryophyllaceae

Kundenfrage | 18. Juli 2010
Kann diese Blumenart aus den verblühten Blüten - evtl. der Samen - ausgesät werden, so dass neue Stauden entstehen?
Antwort | 19. Juli 2010
Dianthus 'La Bourboule Blanche' sät sich unserer Erfahrung nach nicht selbst aus; d.h. die Pflanze setzt in der Regel keine Samen an.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken