Geranium pratense 'Cloud Nine' ® – Gefüllter Wiesen-Storchschnabel

Preis: 7,20 €
ab 5 Stück 7,00 €
ab 10 Stück 6,90 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 53357-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die gefüllten, zartvioletten Blüten dieses zauberhaften Wiesenstorchschnabels sind von großem Liebreiz. Sie tanzen zahlreich über dem attraktiven, fein geschlitzten Laub, das die zarte, nostalgische Ausstrahlung der Blüten... Mehr lesen

Die gefüllten, zartvioletten Blüten dieses zauberhaften Wiesenstorchschnabels sind von großem Liebreiz. Sie tanzen zahlreich über dem attraktiven, fein geschlitzten Laub, das die zarte, nostalgische Ausstrahlung der Blüten aufs Feinste hervorhebt. Der zarte Fliederton der Blüten macht 'Cloud Nine' ® zu einem sehr charmanten Rosenbegleiter, gern webt er sich aber auch im naturnahen Garten durch benachbarte Pflanzpartner. Der Wuchs ist vital und ausladend. Sehr empfehlenswert ist ein vitalisierender starker Rückschnitt nach der Blüte. Die Pflanzen treiben bald mit frischem Laub durch und bringen im Spätsommer eine Nachblüte hervor. Trotz gefüllter Blüten zieht 'Cloud Nine' ® viele Bienen und Schmetterlinge an, ist robust, gesund und sehr frosthart. Auch seine Trockenheitstoleranz ist ausgezeichnet – und natürlich machen sich die niedlichen Blüten ganz reizend in sommerlichen Sträußen.

Geranium pratense

Der Wiesen-Storchschnabel ist im nördlichen Europa bis zum Kaukasus und über Mittelasien nach Osten und bis über den Himalaya beheimatet. Er bildet dichte Horste mit blauvioletten bis weißen Blüten. Geranium pratense ist sehr lichtbedürftig und in der Natur nicht an schattigen Standorten zu finden. Der Boden sollte nährstoffreich, lehmig und neutral bis kalkhaltig sein. Die reine Art ist nur für extensive Freiflächen bzw. Wildwiesen zu empfehlen.
Für den Garten gibt es mittlerweile viele schöne und wüchsige Sorten. Im Sommer neigen diese zu Mehltaubefall und sollten bei Bedarf bodennah zurückgeschnitten werden. Der Neuaustrieb lässt aber nicht lange auf sich warten.
Blütenfarbe

zartviolett, gefüllt

Blütezeit

Juni–August

Höhe

50 cm–60 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/GR2b

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I-II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Familie

Geraniaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen