Rückkehr ins Paradies

so lautete das Motto der 21. Illertisser Gartenlust 2018.
»Dann legte Gott, der Herr, in Eden, im Osten, einen Garten an und setzte
dorthin den Menschen… «

Genesis 2,8

Was danach folgte, ist bekannt: Sündenfall, Vertreibung, Mühsal – und immerwährende Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies. Ein kleines Stückchen davon können aber diejenigen wiederfinden, die einen Garten haben und ihn mit Liebe und Leidenschaft und im Einklang mit der Natur hegen und pflegen. Gärten können mehr sein als monotones Abstandsgrün, sie können eine verschwenderische Fülle an Blüten und Früchten, Formen und Farben bieten.
Sie können eine Stätte des Miteinanders von Menschen, Tieren und Pflanzen sein, ein Ort der Ruhe, des Friedens und des Glücks.

Schalten Sie einfach ab!
Gönnen Sie sich paradiesisch schöne Stunden auf der »Illertisser Gartenlust«.

Programm

Da finden sich Handwerk, Kunst, Vorträge und Kinderprogramm. Natürlich Wissens- und Entdeckungswertes. Und noch vieles mehr an Raritäten, Charakteren, Prominentem, Speziellem und Besonderem. Groovige Beats, Folk Rock, Guggenmusiker aus der Schweiz oder eine Brass-Formation bringen Musik ins bunte Treiben. Und bekannte Wissenschaftler und Gartenexperten sagen, was es Neues und Bemerkenswertes gibt in der botanischen Welt.
Programm als PDF herunterladen

Weitere Informationen

Tauchen Sie ein. Ziehen Sie sich in Nischen zurück. Schlendern Sie bei uns und mit anderen durchs schöne Illertal, lassen Sie sich inspirieren.