Home gaissmayer eshop

Staudenaugenblick - Iris tetrasibtosa 'Northern Pink'

Iris tetrasibtosa 'Northern Pink'

2016 wurde die Iris zur Staude des Jahres gekürt. Diese Gattung höchst unterschiedlicher Gartenschönheiten beschert uns ein großes Repertoire gärtnerischer Möglichkeiten. Die Ansprüche der Arten und Sorten sind so vielfältig und breit gefächert, dass sich mühelos für jede Gartensituation eine geeignete Auswahl finden lässt. Das Prinzip der Blüten jedoch ist bei allen Iris das gleiche. Drei Blütenblätter wölben sich zum "Dom" auf, drei bilden die elegant nach unten geschwungenen "Hängeblätter", herrliche Farbverläufe und abwechslungsreiche Blütenzeichnungen mit Tupfen, Sprenkeln oder feinen Aderungen treten miteinander in Wettstreit, als wollten sie tatsächlich alle Farben des Regenbogens einfangen.

Ganz besonders gefällt uns die reizvolle Iris tetrasibtosa 'Northern Pink' mit ihrer bei Wiesen-Iris sehr selten zu findenden Blütenfarbe. Die einzigartige Farbwirkung entfaltet sich auf gut verzweigten Stängeln, zudem ist sie wüchsig und gesund und also rundum zu empfehlen.

Wer mehr über uns und unser Schaffen erfahren möchte, für den haben wir unser "Credo" in einem kleinen Film zusammengefasst. Aber auch zum Thema Ausbildung bei uns gibt es bewegte Bilder. Und wie wunderbar natürliche Kreisläufe ineinandergreifen können, zeigen wir anhand einer fleischfressenden Pflanze.

Neuigkeiten

Primula veris - Wiesen-Schlüsselblume

Staude des Monats: Primula veris -
Wiesen-Schlüsselblume


Die Loki Schmidt Stiftung kürt jedes Jahr die Blume des Jahres und will so den Blick der Öffentlichkeit auf Pflanzen lenken, die immer seltener werden und unseres Schutzes bedürfen. 2016 fiel die Wahl auf die Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris), auch ihre Bestände gehen leider immer weiter zurück. In den meisten Bundesländern steht sie mittlerweile auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Diese alljährliche Wahl steht so auch gleichzeitig für einen bedrohten Lebensraum. Bei der Wiesen-Schlüsselblume sind dies sonnige, eher trockene Wiesen und lichte Wälder auf nicht zu nährstoffreichen, kalkhaltigen Böden. Sie schmückt sich mit goldgelben Blütendolden und ist eine liebenswerte Frühlingsbotin. Von der zartgelben Wald-Schlüsselblume (Primula elatior) unterscheidet sie sich durch kleinere, deutlich dunklere Blüten, deren Schlund mit orangefarbenen Punkten gezeichnet ist.

Weitere Pflanzen des Jahres 2016 finden Sie hier.

Zusammen mit dem Museum der Gartenkultur wird schon wieder fleißig am Veranstaltungsprogramm für 2016 gearbeitet. Da ist für jeden etwas dabei!

Neuen Lesestoff für die kalte Jahreszeit gibt es bei unseren Gartennotizen: Jetzt wo die Schneedecke immer öfter ausbleibt, zeigt uns Christian Seiffert "fast geschlossene Pflanzendecken" und Barbara Ehlert berichtet über das Illertisser Forum 2015 ...

Wissenswertes rund um die Gärtnerei finden Sie hier.
Abonnieren Sie auch Gaissmayers Gartenpost.

Webseite zuletzt aktualisiert am 01.Februar 2016

 
 

nach oben | Home | Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG | Besuchen Sie uns auf Facebook Facebook |