Zucchini-Bällchen

Zutaten

1
Zucchini, ca. 500g
2 EL
Schnittlauch
3 EL
Petersilie
2 Stiele
Dill
2 Stiele
Minze
3 Stück
Zwieback
50 g
Parmesan
2
Eier
Salz und Pfeffer

Zucchini reiben und mit 2 TL Salz für ca. 20 Minuten ziehen lassen. Das überschüssige Wasser abgießen. Fein geschnittene Kräuter, zerbröselten Zwieback und geriebenen Parmesan zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Löffel kleine Bällchen formen und in der heißen Pfanne mit etwas Fett ausbacken. Die Zucchini-Bällchen können heiß oder kalt serviert werden. Hervorragend schmeckt dazu ein sommerlicher Kräuter-Quark-Dip oder eine erfrischende Joghurtsoße mit Zitronenmelisse.