Hopfen-Quiche

Zutaten für den Teig

130 g
Mehl
30 g
Quark
50 g
Butter
30 ml
Wasser
Salz

Für die Füllung

300 g
Hopfenspargel
2
Eier
200 ml
Sahne
Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Außerdem

80 g
frisch geriebener Emmentaler

Einen Quark-Mürbeteig aus den oben genannten Zutaten herstellen und kühlen. Den Hopfenspargel kurz blanchieren, kalt abschrecken. Die Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu einer Mischung verrühren. Den Teig ausrollen und eine Quiche-Form damit auskleiden. Die Hopfensprossen darauf verteilen, mit der Mischung übergießen. Den geriebenen Käse darauf verteilen und bei 175 Grad etwa 40 Minuten im Ofen backen.