Estragon-Nudeln

Zutaten

400 g
Nudeln
250 g
gemischte Pilze (Champignons, Austernpilze, Shiitake...)
20 g
Butter
1/2
Zitrone, gepresst
2
Knoblauchzehen
je 3 EL
Petersilie und Estragon, fein geschnitten
Salz und Pfeffer

Die gesäuberten Pilze in Butter dünsten, den Knoblauch pressen und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze mit Zitronensaft ablöschen und die Kräuter sowie die gekochten Nudeln untermengen.

Heiß servieren, entweder als Pasta-Gericht oder als Beilage zu hellem Fleisch. Wer noch eine fruchtige Komponente dazu servieren möchte, kombiniert am besten eine aromatische Tomatensoße dazu.