Bärlauchquiche

Mürbeteig

100 g
Mehl
1
Ei
50 g
Butter
1 Prise
Salz

Füllung

2
Hände voll Bärlauch Blätter
200 g
Frischkäse
3
Eier
100 ml
Sahne
100 g
gekochter Schinken in Würfel
Salz, Pfeffer

Mürbteig herstellen und ruhen lassen. Für die Füllung den Bärlauch in feine Streifen schneiden und mit den oben genannten Zutaten mischen. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Den Teig in einer Backform (mit hohem Rand) auslegen und die Bärlauchmasse darauf verteilen. Im Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen. Dazu passt ein frischer Frühlingssalat mit Brunnenkresse.