Phuopsis stylosa 'Purpurglut' – Scheinwaldmeister

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51235-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Weil sie so üppig rosa, purpurrosa oder rötlich blüht wird diese Pflanze auch Rosenwaldmeister genannt. Besonders nach Regengüssen entströmt den attraktiven Blütenköpfen und den Blättern ein herber Duft. Mehr lesen

Weil sie so üppig rosa, purpurrosa oder rötlich blüht wird diese Pflanze auch Rosenwaldmeister genannt. Besonders nach Regengüssen entströmt den attraktiven Blütenköpfen und den Blättern ein herber Duft.

Der stark wachsende Scheinwaldmeister bildet bis 30 cm lange Triebe, die hier und da an den Blattknoten Wurzeln. Mit dieser Methode breitet sich Phuopsis stylosa mattenbildend aus, was in bestimmten Gartensituationen durchaus wünschenswert sein kann. Als Standort sagt der Staude ein frischer bis trockener, sonniger Platz zu, mit leichtem, durchlässigem Boden. Phuopsis ist sehr anpassungsfähig, solange man ihn nicht in den tiefen Schatten pflanzt. Auch unter Rosen oder kleineren Sträuchern kommen seine dichten Teppiche gut zur Geltung. Ein bodennaher Rückschnitt nach der Blüte fördert einen baldigen Neuaustrieb.

Tatsächlich ist diese Art mit unserem heimischen Waldmeister verwandt und sie hat auch Ähnlichkeit mit ihm. Beheimatet ist Phuopsis allerdings in der Osttürkei, im Kaukasus und im Iran.

Blütenfarbe

purpurrosa

Blütezeit

Juni–August

Höhe

20 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR1-2/Fr2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

35 cm

Geselligkeit

II-IV

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Züchter

Heinz Klose (DE) 1988

Familie

Rubiaceae

Kundenfrage | 03. Juli 2012
Mein Phuopsis stylosa 'Purpurglut' wächst und wurzelt fleißig in alle Richtungen, wie auch gewünscht. Allerdings wird er seit kurzem mittig sehr kahl, wie und wann schneide ich ihn am besten zurück, damit er wieder frisch aussieht?
Antwort | 03. Juli 2012
Phuopsis stylosa 'Purpurglut' ist wüchsig und robust. Normalerweise erfolgt der bodennahe Rückschnitt nach der Hauptblüte. Wenn die Pflanze jetzt aber auseinanderfällt, ist ein weiterer bodennaher Rückschnitt kein Problem und wird gut vertragen.

Frage stellen

Pflanzpartner