Asperula taurina var. caucasica – Taurischer Waldmeister

Preis: 3,92 €4,00 €
ab 5 Stück 3,82 €3,90 €
ab 10 Stück 3,63 €3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52954-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

In den mehr oder weniger beschatteten Bereichen unserer Mutterpflanzenquartiere fiel dieses hübsche Pflänzchen immer auf. So haben wir uns entschlossen, die zartlilarosa, zierlicher wachsende Form des Taurischen Waldmeisters zu vermehren und anzubieten. Mehr lesen

In den mehr oder weniger beschatteten Bereichen unserer Mutterpflanzenquartiere fiel dieses hübsche Pflänzchen immer auf. So haben wir uns entschlossen, die zartlilarosa, zierlicher wachsende Form des Taurischen Waldmeisters zu vermehren und anzubieten.

Die Nachfrage unserer Besucherinnen und Besucher können wir sehr gut verstehen, denn die filigranen Pflanzen blühen nicht nur schön im ausgehenden Frühjahr, sondern verbreiten nach dem Pflücken auch einen, wenn auch milden Waldmeisterduft. Nach der Blüte schneiden wir sie stets zurück und werden mit einem frischen Neuaustrieb für den Sommer belohnt.

Auch wenn die Variation caucasica etwas schwächer wächst als der weiß blühende, in allen teilen größere Taurische Waldmeister, sollte man den Ausbreitungsdrang nicht unterschätzen. Stehen schwächer wachsende Schattenstauden in der Nähe ist eine Wurzelsperre ratsam. Dafür ist die Pflanze aber ein idealer Begleiter von Wegen durch den lichten oder tieferen Schatten. Zwischen hohen Farnen und Funkien schließt sie auf reizvolle Art alle Lücken und macht auf Dauer das Unkrautjäten überflüssig.

Duftende Stauden und Gräser

Duftende Pflanzen eröffnen uns einen ganz andersartigen Zugang zum Garten. Ein Garten, in dem mit Düften gestaltet und komponiert wird, wird zur Sinfonie. Wir möchten Sie verführen, mit uns gemeinsam diese reizvolle Dimension der Pflanzenverwendung zu entdecken.
Bitte schauen Sie auch bei den duftenden Phloxen, bei Hosta mit duftenden Blüten, bei den duftenden Pfingstrosen, bei den duftenden Hemerocallis, bei den duftenden Iris und bei Blumenzwiebeln mit Duft nach oder schmökern Sie in unserem Duftpflanzenkatalog. Aromatische Pflanzen finden Sie bei den Biokräutern.

Blütenfarbe

zart lilarosa

Blütezeit

Mai–Juli

Höhe

20 cm–30 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
  • schattig
Lebensbereich

GR/G2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

II

Duftend

ja

Familie

Rubiaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken