Vernonia crinita – Vernonie

Vernonia arkansana
Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51594-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Vernonien sind eindrucksvolle Solitärstauden für sonnige und nährstoffreiche, frische Böden. Der wirkungsvolle Herbstblüher zeichnet sich durch einen buschigen, standfesten Wuchs und eine sehr späte Blütezeit aus. Dann ziert sich die aus Nordamerika stammende Vernonie mit köpfchenartigen,... Mehr lesen
Vernonien sind eindrucksvolle Solitärstauden für sonnige und nährstoffreiche, frische Böden. Der wirkungsvolle Herbstblüher zeichnet sich durch einen buschigen, standfesten Wuchs und eine sehr späte Blütezeit aus. Dann ziert sich die aus Nordamerika stammende Vernonie mit köpfchenartigen, lockeren Doldenrispen in einem schönen Rotviolett, das herrlich zu gelben Stauden oder Astern wirkt.
Am Teichrand oder im Beethintergrund kommt die stattliche Erscheinung am besten zur Geltung. Auch die Kombination mit anderen Präriestauden ist naheliegend. Die adretten Blüten zieren aber nicht nur im Garten, sondern können auch als Vasenschmuck geschnitten werden. Nicht zuletzt ist die attraktive Wintersilhouette eine wertvolle Bereicherung im winterlichen Garten.
Blütenfarbe

rotviolett

Blütezeit

September–Oktober

Höhe

150 cm–200 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/GR2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

100 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 04. September 2018
Wächst die Vernonia horstig oder bildet sie Ausläufer?
Antwort | 04. September 2018
Vernonia crinita wächst horstig - macht also keine Ausläufer.

Kundenfrage | 19. August 2017
Wie lange braucht Vernonia crinita bis sie ihre volle Größe erreicht hat?
Antwort | 21. August 2017
Nach ca. 2-3 Jahren sollte die Vernonie ihre endgültige Höhe erreichen.

Kundenfrage | 22. April 2012
Kann ich Vernonia crinita auch im Topf auf dem Balkon halten und auch dort überwintern?
Antwort | 23. April 2012
Einige Jahre wird es Vernonia crinita schon im ausreichend großen Pflanzgefäß aushalten. Besser gefällt ihr allerdings ein Standort mit tiefgründigem, frisch bis feuchtem, nährstoffreichem Boden in der Sonne.
Für die Überwinterung sollte der Kübel an die Wand gestellt werden und/oder mit Vließ oder Luftpolsterfolie eingepackt werden.

Kundenfrage | 21. Januar 2010
Wann ist ein Rückschnitt erforderlich?
Antwort | 21. Januar 2010
Die Samenstände von Vernonia crinita sind sehr zierend. So bietet es sich an, den Rückschnitt sehr spät vorzunehmen - im Verlauf des Winters, sobald einem die Pflanze nicht mehr gefällt.

Frage stellen

Pflanzpartner