Zurück zur Übersicht

Aster novae-angliae 'Purple Dome' - Raublatt-Aster

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50206-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stk.

Diese schöne, kugelige Zwerg-Sorte mit ihren purpurvioletten Blüten eignet sich vor allem für den Beetvordergrund. Bei dieser außergewöhnlichen und standfesten Raublatt-Aster handelt es sich um einen Naturfindling.
Diese schöne, kugelige Zwerg-Sorte mit ihren purpurvioletten Blüten eignet sich vor allem für den Beetvordergrund. Bei dieser außergewöhnlichen und standfesten Raublatt-Aster handelt es sich um einen Naturfindling.
Die Raublatt-Aster Purple Dome war die gesuchte Pflanze in unserem Preisrätsel Oktober 2018.
Blütenfarbe

tief purpurviolett

Blütezeit

September–November

Höhe

50 cm–70 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z2 (-45,5 °C bis -40,1 °C)

Pflanzabstand

50 cm

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Züchter

1989

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 31. Oktober 2018
Ist diese Aster für ein Grab geeignet, in Gesellschaft mit Panicum virgat. "Heiliger Hain", welches ich gewählt habe, weil das Grab sehr sonnig liegt und wegen magerer Erde schnell austrocknet. Ich hab hier alle Info gelesen - der Nährstoffbedarf und lehmig-humoser Boden, der dort fehlt, könnten dagegen sprechen. Etwas Humus und Kies mit Sand ist der obere Boden im Grab.
Antwort | 02. November 2018
Ich fürchte der Boden wäre der Aster zu trocken/mager. Die würde sich dort nicht so schön entwickeln. Meine Kollegin meinte auc, dass die eigentlich zu kurz schön aussieht für ein Grab. Wenn Sie Platz haben (in die Breite) könnten Sie die kleine Aster ericoides 'Snowflurry' nehmen. Aster dumosus 'Schneekissen' wächst auch zahm und ist schön fürs Beet - bleibt dann auch schmaler als die Snowflurry. Beide blühen allerdings weiß. Die 'Schneekissen' würde sich auch über etwas Lehmboden freuen.

Kundenfrage | 08. Oktober 2018
Schließt diese Aster im Schatten ihre Blüten (sog. Schlafstellung)? Der Standort an dem ich sie mir vorstellen könnte, liegt ab September im Schatten (bis Ende August ist es dort jedoch vollsonnig und andere Sonnenanbeter gedeihen und blühen dort jetzt noch üppig). Besten Dank und viele Grüße!
Antwort | 12. Oktober 2018
Entschuldigen Sie bitte die späte Antwort. Ich habe ein Experiment gemacht um zu gucken was passiert - die Blüten von Purple Dome geht leider in der Dämmerung etwas zusammen. Die steht bei mir allerdings auch nicht voll sonnig und gedeiht gut. Ich denke wenn es hell ist ohne die richtige Sonne im September sollten die Blüten dennoch aufgehen. Bei 'Vibrant Dome' ist das ähnlich.

Kundenfrage | 03. November 2017
Liebes Gaissmayer Team, sollten diese Astern noch im Herbst geschnitten werden, wenn ja wie viel? danke für die Hilfe! Liebe Grüße Gerald
Antwort | 03. November 2017
Hier gilt das Gleiche: Sie können die Raublatt-Aster ruhig über den Winter stehen lassen, so hat man noch etwas Struktur im Garten. Im Frühjahr schneiden Sie die bodennah ab.

Kundenfrage | 07. Januar 2011
2008 gepflanzt erweist sich diese Sorte in Ostfriesland als wenig blühfreudig (Knospen sind entwickelt). Liegt's eher am fehlenden Dünger oder an dem nassen Sommer?
Antwort | 12. Januar 2011
Die Aster 'Purple Dome' ist recht wärmeliebend. Wenn ihr sonnige und warme Herbsttage fehlen, dann kann es durchaus passieren, dass die Blüte ausbleibt. Bei uns in Illertissen kommt sie jeodch zuverlässig zur Blüte

Frage stellen

Pflanzpartner