Paeonia lactiflora 'Bowl of Beauty' – Edel-Pfingstrose

Preis: 9,50 €
ab 5 Stück 9,30 €
ab 10 Stück 9,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51192-100
Wurzelware

Stück

Diese ungewöhnlich dekorative Pfingstrose ist eine wirkliche Schönheit. Ihre sehr großen, schalenförmigen Blüten werden von dichten Büscheln cremeweißer Staubfäden geschmückt, die sich reinweiß verfärben: Eine der schönsten Blüten... Mehr lesen

Diese ungewöhnlich dekorative Pfingstrose ist eine wirkliche Schönheit. Ihre sehr großen, schalenförmigen Blüten werden von dichten Büscheln cremeweißer Staubfäden geschmückt, die sich reinweiß verfärben: Eine der schönsten Blüten des japanischen Typs. Die Blütenfarbe könnte man als einen kräftigen Fuchsienton mit delikatem rosa Schimmer beschreiben, während der Blüte aufhellend. Sehr reich blühend.

Diese sehr beliebte Sorte von Hoogedoorn aus dem Jahr 1949, wird gerne als Schnittblume verwendet. Ihre zarten, aber festen Stängel tragen die kräftig rosafarbenen Blüten, die im Blühverlauf aufhellen. Sie ist gut als Solitär geeignet, da sich bei dieser hohen, vitalen Sorte üppige Horste mit reichlich Blattwerk entwickeln. Beachtenswert ist ihr Wuchs, ihre Reichblütigkeit und die recht frühe Blütezeit.

Blütenfarbe

karminrosa Schale, weiße Füllung

Blütezeit

Mai–Juni (mittel)

Höhe

80 cm–90 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

90 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I

Giftklasse

schwach giftig (+)

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Hoogendoorn (NL) 1949

Familie

Paeoniaceae

Kundenfrage | 20. August 2017
Nach langer Zeit am selben Standort, wird dieser nun zu schattig und ich möchte meiner Pfingstrose einen neuen Platz geben. Bald im September ist sicher eine gute Zeit dafür. Meine Frage: Soll ich die Blätter dazu abschneiden? Sie sind noch grün. Oder braucht die Pflanze diese um Nährstoffe einzulagern?
Antwort | 21. August 2017
Warten Sie mit dem Umpflanzen bis die Paeonie komplett eingezogen ist. Das erkennen Sie daran, dass das Laub ganz braun geworden ist. Das ist normalerweise ca. Mitte/Ende Oktober der Fall. Dann können Sie das Laub auch bodennah zurückschneiden. Beim Einsetzen am neuen Platz sollten Sie darauf achten, dass Sie die Pfingstrose nicht zu tief pflanzen. Die Augen sollten ca. einen Daumen breit unter die Erde.

Frage stellen

Pflanzpartner