Winter-Bestell-Pause – Wir nehmen aktuell keine neuen Pflanzen-Bestellungen an, bestehende werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet. Mehr Infos

Cyclamen purpurascens – Sommer-Alpenveilchen

Cyclamen europaeum
Preis: 6,42 €6,55 €
ab 5 Stück 6,08 €6,20 €
ab 10 Stück 5,88 €6,00 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52374-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Das Sommer-Alpenveilchen ist in unseren Bergregionen heimisch. Hier wächst es auf kalkreichen, durchlässigen und warmen Böden im halbschattigen Gehölzbereich. Am passenden Standort können sich im Laufe der Zeit ansehnliche Bestände dieses vollkommen winterharten,... Mehr lesen

Das Sommer-Alpenveilchen ist in unseren Bergregionen heimisch. Hier wächst es auf kalkreichen, durchlässigen und warmen Böden im halbschattigen Gehölzbereich. Am passenden Standort können sich im Laufe der Zeit ansehnliche Bestände dieses vollkommen winterharten, immergrünen Sommerblühers bilden.

Seine köstlich duftenden Blüten variieren in der Farbe von hellrosa bis tief karminrot und zieren sich teils mit Aderungen oder einem dunklen Fleck an der Basis. Sehr schön wirkt Cyclamen purpurascens auch in Kombination mit anderen Cyclamen-Wildarten, wie z.B. Cyclamen hederifolium – so wäre eine Alpenveilchenblüte vom Sommer bis in den Herbst hinein möglich. Dieses pflegeleichte Cyclamen ist auch für Pflanzgefäße ab 2 Liter Erdvolumen geeignet.

Cyclamen - Alpenveilchen

Die kleinen Alpenveilchen bringen zu fast jeder Jahreszeit Farbe in den Garten. Sie lieben einen leicht beschatteten, eher trockenen Standort. Der Boden sollte zudem humos und eher kalkig sein. Im Wurzelfilz von Gehölzen sind diese Bedingungen oft gegeben, weshalb sie sich hier auch sehr wohl fühlen. Durch willige Selbstaussaat entstehen mit den Jahren wunderschöne blühende Teppiche.
Je nach Art erscheinen zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr die liebreizenden, kleinen Blüten.
Cyclamen coum blüht meist schon zusammen mit ganz frühen Blumenzwiebeln wie Schneeglöckchen und Winterlingen. Die Blüte von Cyclamen purpurascens kann von Juni bis in den September reichen. Zu guter Letzt schließen Cyclamen hederifolium von August bis Oktober den Blütenreigen der Alpenveilchen ab. Und danach kann man sich schon wieder auf das kommende Frühjahr freuen.

Blütenfarbe

hellrosa bis karminrot

Blütezeit

Juli–September

Höhe

10 cm–15 cm

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2/St1-2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

25 cm, 16 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Frühjahrspflanzung empfohlen

Geselligkeit

II

Giftklasse

giftig +

Duftend

ja

Heimische Wildstaude

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Primulaceae

Kundenfrage | 09. Oktober 2014
Wann ist die beste Pflanzzeit von Cyclamen purpurascens?
Antwort | 13. Oktober 2014
Das Sommer-Alpenveilchen sollte bevorzugt im Frühjahr gepflanzt werden. Bei einer Herbstpflanzung ist Cyclamen purpurascnes leider im ersten Winter nicht ausreichend winterhart.

Kundenfrage | 22. März 2012
Von einer Freundin bekam ich ihre schönen Cyclamen purpurascens. Ich möchte sie nun gerne in mein Beet pflanzen. Nun meine Fragen dazu: - Wie tief pflanzt man die Knolle? - Sollte der Boden im Frühjahr gekalkt werden?
Antwort | 23. März 2012
Die Knollen von Cyclamen purpurascens können/sollten ca. bis zur Hälfte aus der Erde herausschauen. Die Art liebt leicht/mäßig kalkhaltige bis kalkreiche Böden (pH 7-8). Substrate mit sehr niedrigem pH-Wert können durch Kalkgaben aufgebessert werden.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken