Die MwSt.-Reduzierung geben wir in Form eines Sonderrabattes von 2% an unsere Kunden weiter. Mehr Informationen

Dianthus barbatus 'Nigrescens' – Dunkle Bart-Nelke

'Sooty'
Preis: 3,23 €3,30 €
ab 5 Stück 3,04 €3,10 €
ab 10 Stück 2,74 €2,80 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52006-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Mit 'Nigrescens' stellen wir Ihnen eine außerordentlich prachtvolle Sorte der besonders in Bauerngärten sehr beliebten Bart-Nelken mit Duft und nostalgischem Flair vor. Ihre ungewöhnlich dunkle, fast schwarze, samtige Blüte macht sie einzigartig. 'Nigrescens'... Mehr lesen

Mit 'Nigrescens' stellen wir Ihnen eine außerordentlich prachtvolle Sorte der besonders in Bauerngärten sehr beliebten Bart-Nelken mit Duft und nostalgischem Flair vor. Ihre ungewöhnlich dunkle, fast schwarze, samtige Blüte macht sie einzigartig. 'Nigrescens' hat dunkles, gesundes Laub, ist wüchsig und robust.

Die zweijährigen Bart-Nelken sind für durchlässige, nährstoffhaltige, kalkhaltige Böden besonders geeignet. Sie möchten einen sonnigen Standort. Bart-Nelken säen sich bei zusagendem Standort aus und sind oftmals ausdauernd.

Dianthus - Nelke

Dios anthos, Dianthus, die Blume des Zeus - so entstand im alten Griechenland der Name für eine Blume, die diesen Ehrentitel wahrlich verdient hat.
Eine vielgestaltige Gattung mit einigen altbekannten, beliebten Vertretern, die zum Teil betörend duften. Die besten Plätze finden Nelken in Steingärten, in Balkonkästen und auf Trockenmauern, weil sie viel Sonne brauchen und durchlässige, nicht zu nährstoffreiche, mineralische Böden lieben.

Blütenfarbe

tief schwarzrot

Blattfarbe

dunkles Laub

Blütezeit

Juni–August

Höhe

35 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Wintergrün

ja

Familie

Caryophyllaceae

Kundenfrage | 19. Juni 2018
Was heißt denn eigentlich zweijährig? Habe ihm letzten Jahr zwei von diesen Pflanzen gekauft, in diesem Jahr haben sie geblüht. Blühen sie dann im nächsten Jahr nicht mehr?
Antwort | 20. Juni 2018
Zweijährige Pflanzen bilden im ersten Jahr nur eine Blattrosette aus und im zweiten Jahr die Blüten. Danach stirbt die Pflanze ab, erhält sich aber in der Regel über Selbstaussaat. Die Sämlinge werden wieder erst im zweiten Jahr blühen.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken