Salvia nemorosa 'Schneehügel' – Steppen-Salbei

Preis: 4,00 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51371-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Ein herrlicher reinweißer Sport der Pagels-Sorte 'Blauhügel'. Bis auf die Farbe gleicht sie ganz der Ursprungssorte: reich blühend, mit kleinbuschigem, kompaktem Wuchs und straff aufrechten Blütenkerzen. Mehr lesen

Ein herrlicher reinweißer Sport der Pagels-Sorte 'Blauhügel'. Bis auf die Farbe gleicht sie ganz der Ursprungssorte: reich blühend, mit kleinbuschigem, kompaktem Wuchs und straff aufrechten Blütenkerzen.

Schneehügel war eine der ersten weißen Garten-Salbei-Sorten. Nach der ersten Blüten bodentief abschneiden. Die Nachblüte im Spätsommer hält lange an.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Juni und September

Höhe

40 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr/B1-2

  • Beet trockener Boden
  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Geselligkeit

II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Volkmann (DE)

Familie

Lamiaceae

Kundenfrage | 07. August 2014
Wenn der Salbei verblüht ist, muss ich ihn dann zurückschneiden?
Antwort | 11. August 2014
Ja, ein bodennaher Rückschnitt ist auf jeden Fall empfehlenswert. Er verhindert, dass sich der Salbei versamt & regt einen vitalen Neuaustrieb an. Meistens blüht Salvia Schneehügel nach einem Rückschnitt sogar im Spätsommer noch einmal nach.

Kundenfrage | 27. April 2011
mehrjährig? schneckenanfällig?
Antwort | 28. April 2011

Salvia nemorosa 'Schneehügel' ist mehrjährig. Er steht nicht auf dem Lieblingsspeiseplan von Schnecken.


Frage stellen

Pflanzpartner