Caltha palustris – Sumpfdotterblume

Preis: 3,23 €3,30 €
ab 5 Stück 3,04 €3,10 €
ab 10 Stück 2,74 €2,80 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50324-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Sumpfdotterblumen fühlen sich an feuchten, nicht zu nährstoffreichen Standorten wie feuchten Wiesen und Teichrändern besonders wohl. Beliebte, dekorative Frühlingsboten mit frisch-grünen, herzförmigen Blättern und leuchtend gelben Blüten.

Blütenfarbe

goldgelb

Blütezeit

April–Mai

Höhe

20 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

WR4/Fr/GR2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
  • Wasser-Rand nasser Boden (Sumpf)
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

I-II

Giftklasse

giftig +

Bienenfreundlich

ja

Heimische Wildstaude

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Familie

Ranunculaceae

Kundenfrage | 08. März 2013
Sieht man jetzt (Anfang März) schon Pflanzenteile, sprich ganze Blätter der Sumpfdotterblume.
Antwort | 12. März 2013
Caltha palustris treibt recht früh aus. Man kann auch schon Blättchen sehen. Voll entwickelt ist der Laubhorst aber erst Ende März.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken