Winter-Bestell-Pause – Wir nehmen aktuell keine neuen Pflanzen-Bestellungen an, bestehende werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet. Mehr Infos

Bienen-Nährpflanzen

Jeder Garten - egal ob groß oder klein - kann auch zum Bienenparadies werden. Obwohl unsere Gärten immer kleiner werden, können wir Hilfreiches und Unterstützendes tun. Denn auch die Summe vieler kleiner bienenfreundlicher Pflanzungen kann das Nahrungsangebot deutlich verbessern. Für alle Blütenbestäuber ist es wichtig, naturnahe, ungefüllt blühende Pflanzen vorzufinden, denn ein Großteil der Zuchtformen, vor allem gefüllt blühende Arten und Sorten, sind steril und somit nutzlos für Insekten.

Die nachfolgende Liste empfohlener Pflanzen erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, beruht aber auf unseren langjährigen Erfahrungen und Beobachtungen. Sie wird von uns laufend ergänzt und erweitert. Bei der Auswahl haben wir uns weitgehend auf Wildformen beschränkt. Aber auch viele ungefüllt blühende, durch gärtnerische Bearbeitung entstandene Sorten eignen sich als Bienenweide. Sehr zu loben ist das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg. Es hat einen Bienenweide-Katalog erarbeitet, aus dem wir einige wichtige Informationen zusammentrugen.

In unserer Gartenwelt erfahren Sie ebenfalls mehr über Bienen-Nährpflanzen.