Cimicifuga japonica 'Cheju-do' – Kleine Korea-Silberkerze

Preis: 6,42 €6,55 €
ab 5 Stück 6,08 €6,20 €
ab 10 Stück 5,88 €6,00 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52970-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Unsere kleinste Silberkerze stammt von der gleichnamigen südkoreanischen Insel Chejudõ. Im dortigen Klima bleibt sie noch kompakter – bei uns erreicht sie eine Maximalhöhe von 80 cm. Wir haben die Pflanze bei unserem niederländischen Kollegen Hans Kramer entdeckt... Mehr lesen

Unsere kleinste Silberkerze stammt von der gleichnamigen südkoreanischen Insel Chejudõ. Im dortigen Klima bleibt sie noch kompakter – bei uns erreicht sie eine Maximalhöhe von 80 cm. Wir haben die Pflanze bei unserem niederländischen Kollegen Hans Kramer entdeckt und waren spontan von ihr begeistert.

Über den Ahorn-ähnlichen, glänzenden Blättern erheben sich die geraden, leicht verzweigten Blütenstängel, die mit einer großen Zahl kleiner weißer Blütchen besetzt sind. Schon vor sich die Knospen öffnen, ziehen diese die Blicke auf sich: die dünnen, drahtigen Stängel wirken, als wären sie mit vielen glänzenden rosa-weißen Perlen besetzt.

Cimicifuga - Silberkerze

Silberkerzen sind äußerst langlebige und anmutige Schönheiten für den Schattengarten. Schon vor der Blüte bereichern Silberkerzen - sowohl grün- als auch dunkellaubige - als attraktive Blattschmuckstauden den Garten. Elegant erheben sich ihre langgestielten, weißen, creme- oder zart rosafarbenen Blütenkerzen über den Laubhorsten und bringen Licht in dunklere Gartenecken. Die herbst-blühenden Arten sind gerade aufgrund ihrer späten Blüte sehr wertvoll. Im Frühjahr lassen Cimicifugen sich recht viel Zeit um aus der Erde zu spitzeln. Das bringt auch einige Vorteile mit sich, denn so kann man Silberkerzen gut mit frühen Zwiebelblühern wie z.B. Galanthus nivalis, Narcissus 'February Gold' oder Scilla sibirica kombinieren. 
Silberkerzen lieben nährstoffreiche, humose, ausreichend frische Böden in eher kühlen Lagen. Für ihre volle Entwicklung benötigen die Pflanzen etwas Zeit - am zusagenden Standort und mit etwas Geduld werden sie aber von Jahr zu Jahr schöner und kräftiger.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

August–September

Höhe

60 cm–70 cm

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

G/GR2-3b

  • frischer Boden
  • feuchter Boden
  • Gehölz frischer Boden
  • Gehölz feuchter Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

45 cm, 4 St./m²

Geselligkeit

I-II

Giftklasse

giftig +

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Familie

Ranunculaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken