Hosta Hybride 'Big Daddy' - Große Blaublatt-Funkie

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50909-102
11 cm Topf (1 l)

Stk.

Dichthorstige, üppige und stattliche Funkie mit blauen bis graublauen, rundlichen Blättern, die ziemlich schneckenresistent sein sollen. Sehr imposante, große, relativ langsam wachsende Hintergrundsorte aus dem Formenkreis von Hosta sieboldiana. Sie verträgt recht viel Sonne und Wärme,...
Dichthorstige, üppige und stattliche Funkie mit blauen bis graublauen, rundlichen Blättern, die ziemlich schneckenresistent sein sollen. Sehr imposante, große, relativ langsam wachsende Hintergrundsorte aus dem Formenkreis von Hosta sieboldiana. Sie verträgt recht viel Sonne und Wärme, die kalkig blaue Blattfärbung bleibt jedoch im Schatten besser erhalten. Bei ausgewachsenen Pflanzen wirken die Blätter gehämmert und sind leicht tassenförmig nach oben gewölbt.

Stauden mit einfarbig blauen, blaugrauen, blaugrünen oder graugrünen Blättern wirken meistens deshalb blau, weil die Blätter mit einer Wachsschicht überzogen sind. Die Pflanzen dieser Gruppe brauchen einen schattigen Pflanzplatz. Im Schatten ist die kühl und bereift wirkende blaue Blattfärbung intensiver und bleibt länger erhalten. Der schöne blaue Farbton ist im Frühjahr und im Frühsommer am intensivsten. Einige der blaublättrigen Sorten vergrünen im Sommer. Funkien mit bläulichem Laub wirken einfach umwerfend zusammen mit feinlaubigen Pflanzen wie z.B. Astilben oder Thalictrum.

Das Angebot an Hosta ist riesig und selbst für Profis kaum noch überschaubar. Mehr als 4000 registrierte Sorten gibt es inzwischen. In dieser Rubrik haben wir unser gesamtes Angebot an Funkien alphabetisch aufgelistet.

Blütenfarbe

weiß-hellmauve

Blütezeit

Juli–August

Höhe

40 cm–65 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
  • schattig
Lebensbereich

GR/G2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

90 cm

Geselligkeit

I

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

P. Aden (US) 1978

Familie

Hostaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner