Winter-Bestell-Pause – Wir nehmen aktuell keine neuen Pflanzen-Bestellungen an, bestehende werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet. Mehr Infos

Penstemon digitalis 'Husker's Red' – Bronze-Bartfaden

Preis: 3,92 €4,00 €
ab 5 Stück 3,82 €3,90 €
ab 10 Stück 3,63 €3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51225-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Hier bieten wir Ihnen eine recht robuste und langlebige Penstemon-Sorte mit attraktivem bronze-purpurfarbenem, wintergrünem Laub und weiß-violetten Blüten an. Später sind die dunkel überlaufenen Samenstände eine Zierde, die bis in den Winter hinein anhält.... Mehr lesen

Hier bieten wir Ihnen eine recht robuste und langlebige Penstemon-Sorte mit attraktivem bronze-purpurfarbenem, wintergrünem Laub und weiß-violetten Blüten an. Später sind die dunkel überlaufenen Samenstände eine Zierde, die bis in den Winter hinein anhält. In rauen Lagen empfehlen wir Schutz vor Wintersonne und Kahlfrösten. Bei uns ist diese Penstemon-Sorte völlig winterhart.

Blütenfarbe

weißlich-violett

Blattfarbe
  • rot
Blütezeit

Juli–August

Höhe

80 cm–100 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr1-2

  • Beet trockener Boden
  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Wintergrün

ja

Familie

Scrophulariaceae

Kundenfrage | 17. November 2017
Wird denn Bartfaden überhaupt zurück geschnitten, obwohl er wintergrün ist oder sollen wirklich nur alte Blütenstände entfernt werden? Was ist für eine neue Blütenpracht empfehlenswerter?
Antwort | 17. November 2017
Bei Penstemon digitalis 'Husker's Red' brauchen Sie nur die alten Blütenstände zu entfernen. Das Laub bleibt stehen.

Kundenfrage | 08. Oktober 2013
Wann kann ich Penstemon pflanzen?
Antwort | 09. Oktober 2013
Der Bartfaden kann sowohl im Herbst als auch im Frühjahr gepflanzt werden. In rauen Lagen empfehlen wir Schutz vor Wintersonne und Kahlfrösten.

Kundenfrage | 23. Juni 2011
Wie pflege ich Penstemon 'Huskers Red' weiter, da er nun nach 4 wöchiger Blühzeit langsam verblüht? Soll ich nur die Rispen bis zum oberen Blatt abschneiden oder kann man ihn durch totalen Rüchschnitt zu neuer Blüte bringen?
Antwort | 24. Juni 2011
Penstemon digitalis 'Husker Red' remontiert, bei einem Rückschnitt nach der Blüte, nicht mehr. Die verblühten Rispen können Sie an der Pflanze stehen lassen. Die dunkel überlaufenen Samenstände sind eine Zierde, die bis in den Winter hinein anhält. Wenn Sie diese jedoch als störend empfinden, dann können Sie die Blütenstände auch heraus schneiden.

Kundenfrage | 11. Dezember 2010
Bildet der Bronze-Bartfaden Ausläufer oder samt er sich großzügig aus? Ich habe mindestens 3 neue Pflänzchen im Abstand von ca. 50 cm zur Pflanze gefunden.
Antwort | 13. Dezember 2010
Der Bronze-Bartfaden macht ganz kurze Ausläufer (ohne lästig zu werden). Wenn Sie neue Pflänzchen in einem Abstand von ca 50 cm gefunden haben, dann dürfte es sich um Sämlinge handeln.

Kundenfrage | 27. März 2010
Ich habe letztes Jahr drei Bronze-Bartfaden bei Ihnen gekauft. Die Pflanzen haben den Winter unter einem Vlies verbracht. Das Laub der Pflanzen ist jetzt noch in einem sehr guten Zustand. Soll ich es trotzdem abschneiden für einen Neuaustrieb.
Antwort | 29. März 2010
Wenn sich das Laub von Penstemon Huskers Red im Frühjahr von seiner schönen Seite zeigt, ist ein Rückschnitt überflüssig!

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken