Anthemis tinctoria 'Susanna Mitchell' – Graue Färberkamille

Preis: 4,00 €
ab 5 3,90 €
ab 10 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52224-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Die hellen cremeweißen Blüten mit gelbem Zentrum, das fein gefiederte, silbergraue Laub und die lange Blütezeit machen diese Färberkamille besonders reizvoll. Durch die dezente Farbgebung ein leicht zu arrangierender, sehr verträglicher Partner im bunten Staudenbeet,... Mehr lesen

Die hellen cremeweißen Blüten mit gelbem Zentrum, das fein gefiederte, silbergraue Laub und die lange Blütezeit machen diese Färberkamille besonders reizvoll. Durch die dezente Farbgebung ein leicht zu arrangierender, sehr verträglicher Partner im bunten Staudenbeet, wobei 'Susanna Mitchell' wie alle Abkömmlinge der Färberkamille am besten auf gut durchlässigen, nicht zu nährstoffreichen Boden in voller Sonne gedeiht.

Susanna Mitchell fand diesen hübschen Sämling - eine Hybride aus Anthemis tinctoria und Anthemis punctata ssp. cupaniana - in den 1980er Jahren. Eingeführt und verbreitet wurde die Sorte dann über Blooms of Bressingham seit etwa 1990.

Anthemis - Färberkamille

Margeritenähnliche Blüten über aromatischem, meist filigranem Blattwerk sind kennzeichnend für diese Gattung. Mit einer Fülle von rund 100 Arten ist Anthemis in Europa, Westasien und Nordafrika anzutreffen - stets in sonnigen Lagen auf steinigen, durchlässigen Böden. In Kultur ist nur eine kleine Auswahl dieser Vielfalt, insbesondere die Färberkamille Anthemis tinctoria und eine Reihe attraktiver Abkömmlinge von bzw. Kreuzungen mit ihr.
Das Farbspektrum verschiedenster Gelbtönungen - immer mit kräftig gelber Mitte - und die lange Blütezeit machen Anthemis zu einem gefragten Kandidaten in mageren, sonnigen Beeten, Steingärten oder Trögen. Außerdem ist sie hervorragend als Vasenschmuck geeignet.
Ein Rückschnitt nach der Hauptblüte hält die Pflanze kompakt und bewirkt eine Verlängerung der Blütezeit. Im September sollte wiederum zurückgeschnitten werden, um die eigentlich kurzlebige Pflanze zur Neubestockung vor dem Winter anzuregen.

Blütenfarbe

cremegelb

Blattfarbe

graulaubig

Blütezeit

Juni–September

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr1

  • Beet trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

relativ geringe Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 15. September 2010
Wenn ich Stecklinge abnehmen will, wann ist dafür die beste Zeit und wie mache ich das am besten? (Blättchen mit Stengel in feuchten Sand stecken, Haube überstülpen?)
Antwort | 16. September 2010
Anthemis 'Susanna Mitchell' können Sie dann vermehren, wenn die Pflanze nicht blüht. Triebspitzen abschneiden und in Anzuchtsubstrat stecken. Dann am besten Folienhaube geben ... Da die Pflanze sehr ausgiebig blüht, kann ein Rückschnitt dazu verhelfen, neue (zur Vermehrung geeignete) Triebbildung anzuregen.

Kundenfrage | 30. Januar 2010
Ist diese Färberkamille zweijährig?
Antwort | 01. Februar 2010
Nein, Anthemis ist mehrjährig, aber kurzlebig. D.h. dass die Pflanzen nicht allzu viele Jahre leben. Ihren Fortbestand können Sie sichern, indem Sie Stecklinge abnehmen.

Frage stellen

Pflanzpartner