Filipendula camtschatica – Riesen-Spierstaude

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50645-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stk.

Diese dekorative, stattliche Solitärstaude - aus Ost-Sibirien und Japan stammend - mit ihren weißen bis cremefarbenen Federblüten ist recht standfest und bis in den Herbst ansprechend. Sie braucht einen humosen, nicht zu trockenen Boden. Am schönsten wirkt sie vor einem dunklen Hintergrund,... Mehr lesen
Diese dekorative, stattliche Solitärstaude - aus Ost-Sibirien und Japan stammend - mit ihren weißen bis cremefarbenen Federblüten ist recht standfest und bis in den Herbst ansprechend. Sie braucht einen humosen, nicht zu trockenen Boden. Am schönsten wirkt sie vor einem dunklen Hintergrund, bevorzugt in einem naturnahen Garten, am Teichrand oder in Parkanlagen. Bei uns gedeiht sie in halbschattiger Lage ganz hervorragend.

Filipendula - Mädesüß

Die sehr schönen und robusten Stauden mit den fedrigen, doldenrispigen Blütenständen und gefiederten Blättern sind oft bis in den Winter ansprechend. Verbreitet ist die Gattung in der ganzen nördlichen, gemäßigten Zone - meist auf frischen bis nassen, nährstoffreichen Standorten. Allerdings bieten wir mit Filipendula vulgaris auch eine Art für trockene, magere Standorte an.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

August–September

Höhe

200 cm–250 cm

Lebensbereich

Fr2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

80 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I-II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Rosaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner