Artemisia lactiflora 'Elfenbein' – Elfenraute

Preis: 4,46 €4,55 €
ab 5 Stück 4,31 €4,40 €
ab 10 Stück 4,12 €4,20 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52424-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Eine besonders wüchsige und reichblühende Elfenraute! Von Juli bis Oktober sind die großen Blütenrispen mit unzähligen zarten, cremeweißen Einzelblüten übersät, die sich kontrastreich vom grünen, gefiederten Laub abheben. 'Elfenbein' wächst aufrecht und erweist sich als sehr standfest. Mehr lesen
Eine besonders wüchsige und reichblühende Elfenraute! Von Juli bis Oktober sind die großen Blütenrispen mit unzähligen zarten, cremeweißen Einzelblüten übersät, die sich kontrastreich vom grünen, gefiederten Laub abheben. 'Elfenbein' wächst aufrecht und erweist sich als sehr standfest.
Die Elfenraute wächst auf Freiflächen und an Gehölzrändern und braucht tiefgründigen Boden, der immer ausreichend feucht ist. Übermäßig sonnig-heiße Standorte sind unbedingt zu vermeiden. Im Spätsommer verstömen die Blüten einen intensiven Duft, der auf mehrere Meter Entfernung wahrnehmbar ist. Guter Partner zu dauerblühenden Strauchrosen. Die zierlichen Rispen lassen sich ihrer Haltbarkeit wegen gut als Vasenschmuck verwenden. Vor dunklem Hintergrunde stehend, ist die Elfen-Raute von hervorragender Wirkung.

Artemisia - Raute, Wermut

In der Gattung Artemisia finden Sie vielgestaltige, meist stark aromatisch duftende Stauden oder Halbsträucher. Die Blüten sind häufig unscheinbar. Die dekorativen, oft silberlaubigen Blattschmuck- und Strukturpflanzen eignen sich für durchlässige Böden und warme, sonnige Standorte.

Blütenfarbe

cremeweiß

Blattfarbe

groß-, reichblütig

Blütezeit

Juli–Oktober

Höhe

150 cm–170 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr/GR2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

70 cm, 2 St./m²

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Helmut Stade (DE) 1991

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 20. April 2013
Wie tief muss ich die Pflanze jetzt herunterschneiden?
Antwort | 23. April 2013
Die alten, abgestorbenen Triebe der Artemisia lactfilora 'Elfenbein' können jetzt im Frühjahr bodennah abgeschnitten werden. Die neuen Augen sollten sich schon bald zeigen!

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken