Bestellpause – vom 13. bis 24. Juli nehmen wir keine neuen Pflanzen-Bestellungen an, bestehende Bestellungen werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet.

Milium effusum 'Aureum' – Gold-Flattergras

Preis: 3,92 €4,00 €
ab 5 Stück 3,82 €3,90 €
ab 10 Stück 3,63 €3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64155-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Wir sind von dieser gelben Auslese begeistert, die wir Ihnen als freundlichen Farbbringer - ganz besonders für lichte Schattenplätze - ans Herz legen möchten. Frühlingsgärten werden so auf die schönste Weise verzaubert, da der Austrieb sich mit dem leuchtendsten... Mehr lesen

Wir sind von dieser gelben Auslese begeistert, die wir Ihnen als freundlichen Farbbringer - ganz besonders für lichte Schattenplätze - ans Herz legen möchten. Frühlingsgärten werden so auf die schönste Weise verzaubert, da der Austrieb sich mit dem leuchtendsten Gelb aller Ziergräser präsentiert. Zum Sommer hin verändert sich die Farbe mehr in Richtung Gelbgrün.

Die lockerhorstige, heimische Art kommt auf mäßig sauren, frischen Lehmböden vor. Ohne lästig zu werden versamt sich das Goldflattergras - eventuell brauchen die Sämlinge bei der Wahl des richtigen Platzes jedoch Ihre Unterstützung.
Milium effusum Aureum bringt Helligkeit in Beet- und an Gehölzränder und später mit den duftigen Blüten auch Leichtigkeit und Weichheit. Eine größere Zahl locker verstreuter Pflanzen wirkt sehr malerisch.

Blütenfarbe

grüngelb

Blütezeit

Mai–Juli

Höhe

30 cm–60 cm

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

G/GR2-3

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
  • Gehölz feuchter Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Familie

Poaceae

Kundenfrage | 01. März 2020
Kann man dieses Gras in Kübel Pflanzen? Welches wäre ggf. besser?
Antwort | 05. März 2020
Milium effusum 'Aureum' würde ich für den Kübel eher nicht empfehlen, weil es gerne mal unordentlich aussieht. Besser geeignet wäre z.B. Hakonechloa macra. Davon gibt es eine grüne, gesreifte und eine gelbe Sorte ('All Gold'). Die eigenen sich gut für Kübel im (Halb-)Schatten.

Kundenfrage | 17. Januar 2012
Wächst Milium effusum 'Aureum' auf ph-neutralen Lehmböden?
Antwort | 18. Januar 2012
Auf ausreichend humosen Lehmböden mit neutralem pH-Wert sollte Milium effusum 'Aureum' problemlos gedeihen.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken