Sommerpause – vom 13. bis 24. Juli nehmen wir keine neuen Pflanzen-Bestellungen an. Bestehende Bestellungen werden selbstverständlich abgearbeitet.

Viola labradorica – Grönland-Veilchen

Preis: 3,43 €3,50 €
ab 5 Stück 3,23 €3,30 €
ab 10 Stück 3,04 €3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 54028-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Ein außergewöhnliches Veilchen mit Blättern in einem dunklen Purpurton. Durch reiche Selbstaussaat sowie kurze Ausläufer bildet die Art einen lockeren, schönen Teppich. Die kleinen, wenig duftenden, helllila Blüten erscheinen von April bis Mai. Mehr lesen

Ein außergewöhnliches Veilchen mit Blättern in einem dunklen Purpurton. Durch reiche Selbstaussaat sowie kurze Ausläufer bildet die Art einen lockeren, schönen Teppich. Die kleinen, wenig duftenden, helllila Blüten erscheinen von April bis Mai.

Viola labradorica ist hinsichtlich der Standortansprüche eines der genügsamsten Veilchen überhaupt. Von vollsonnig und trocken - hier ist die Blattausfärbung besonders intensiv - bis halb- oder vollschattig, mit oder ohne Wurzeldruck nahezu alles wird vertragen. Im Veilchengarten kann das Grönlandveilchen deshalb an den Plätzen verwendet werden, an denen sonst keine Veilchen mehr wachsen wollen.
Wir schätzen dieses Veilchen als bodenbedeckender Begleiter zu Funkien und in Partnerschaft mit frühlingsblühenden Anemonen. Ein farbharmonisches Traumpaar ist bei uns Viola labradorica in Gesellschaft mit Anemone nemorosa Robinsoniana.
Das Grönland-Veilchen kommt wild von Grönland über Labrador bis Alaska vor. Südlich erstreckt sich sein Vorkommen bis New York, North Dakota, Colorado und Kalifornien. Es besiedelt am Wildstandort sowohl Wälder und Sümpfe als auch sandige Plätze zwischen Felsen.

Veilchen

Veilchen sind mit etwa 400 Arten und Unterarten über den ganzen Erdball verbreitet. Im 18. und 19. Jahrhundert waren Veilchen allenthalben sehr beliebt und es entstanden hunderte neuer Sorten. Viele davon sind verloren gegangen. In unserem Sortiment gibt es eine ganze Reihe erlesener Kostbarkeiten zu entdecken.

Blütenfarbe

hell-lila

Blattfarbe

rotblättrig

Blütezeit

April–Mai

Höhe

10 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II

Familie

Violaceae

Kundenfrage | 29. April 2012
Ist diese Veilchen wintergrün?
Antwort | 30. April 2012
Viola labradorica ist nicht wintergrün.  Das Grönland-Veilchen zieht im Herbst ein und treibt im zeitigen Frühjahr, gemäß seinem Lebenszyklus, wieder aus.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken