Linaria purpurea 'Canon J. Went' – Rosa Leinkraut

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51073-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Diese ganz reizende Leinkraut-Sorte mit aufrechten Blütenkerzen in einem zarten Rosaton blüht, und blüht, und blüht... Im Garten sollte es in voller Sonne auf humus- und nährstoffarmen Böden verwendet werden. Leider versamt sich das Leinkraut recht stark und... Mehr lesen

Diese ganz reizende Leinkraut-Sorte mit aufrechten Blütenkerzen in einem zarten Rosaton blüht, und blüht, und blüht... Im Garten sollte es in voller Sonne auf humus- und nährstoffarmen Böden verwendet werden. Leider versamt sich das Leinkraut recht stark und kann deshalb bisweilen recht lästig werden. Deshalb sollte man vorbeugend die Blütenstiele noch vor der Samenreife abschneiden.

Blütenfarbe

hellrosa

Blütezeit

Juli–Oktober

Höhe

60 cm–80 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/Fr1

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Scrophulariaceae

Kundenfrage | 02. Juni 2017
Ich hätte gerne, daß die Staude sich versamt. Bleibt dann alles stehen bis zum nächsten Frühjahr oder wird im Herbst geschnitten? Wenn ja, wie tief? Linaria Purpurea Canon J. Went erreicht bei mir im zweiten Standjahr eine Höhe von 1,30 Meter.
Antwort | 06. Juni 2017
Am passenden Standort säht sich Linaria purpurea zuverlässig aus. Wenn Sie sehen, dass schon alle Samen aus den Kapseln herausgefallen sind, können Sie das Leinkraut ruhig eine handbreit über dem Boden abschneiden im Herbst. Auf guten Böden kann die Höhe des Leinkrauts variieren.

Kundenfrage | 28. Juni 2011
Wie ausdauernd sind die Sorten des Leinkrautes? Sie samen sich wohl nicht aus?
Antwort | 28. Juni 2011
Linaria purpurea 'Canon J. Went' ist, wie die anderen Leinkräuter auch, nicht sehr langlebig. An zusagenden Stellen versamt sich die Staude jedoch reichlich.

Kundenfrage | 27. Mai 2011
Soll das Leinkraut nach einer ersten Blüte zurückgeschnitten werden? Oder blüht diese Staude durchgehend wie z.B. Campanula rotundifolia?
Antwort | 27. Mai 2011
Linaria purpurea 'Canon J. Went' remontiert nicht, aber die Blüte dauert sehr lange an. Ein Remontierschnitt ist also nicht nötig.

Kundenfrage | 01. Februar 2010
Ist Leinkraut winterfest, auch in rauheren Lagen?
Antwort | 01. Februar 2010
Sofern ein trockener, durchlässiger Boden gegeben ist, ist Leinkraut winterhart.

Frage stellen

Pflanzpartner