Tulipa 'Black Hero' - Gefüllte späte Tulpe

Preis: 6,90 €
ab 5 Stück 6,50 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82174

Stk.

Diese paeonienblütige Tulpe ist ein wahrer 'Schwarzer Held' mit dicht gefüllten blauschwarzen Blüten, die an Pfingstrosen erinnern. Die üppig gefüllten Blüten haben relativ kurze Blütenblätter. 'Black Hero' ist die gefüllte Form...

Diese paeonienblütige Tulpe ist ein wahrer 'Schwarzer Held' mit dicht gefüllten blauschwarzen Blüten, die an Pfingstrosen erinnern. Die üppig gefüllten Blüten haben relativ kurze Blütenblätter. 'Black Hero' ist die gefüllte Form von 'Queen of Night' und deshalb perfekt in Kombination mit dieser. Eine klassische kontrastreiche Ergänzung sind weiße Tulpen wie 'White Triumphator' und 'Mount Tacoma'.

Die Suche nach der schwarzen Blüte hat die Züchter Jahrhunderte lang beschäftigt. Inzwischen stehen einige Sorten zur Verfügung, die diesen Anspruch fast perfekt erfüllen. Fast perfekt? - Rein schwarze Blüten findet man eigentlich nie. Vielmehr sind es sehr dunkle Rot- oder Violett-Töne, die annährend schwarz wirken. Je nach Lichteinfall und Tageszeit können "schwarze" Blumen in ihrer Wirkung von finster und verwunschen, bis hin zu interessant und elegant variieren.

Um Schwarz richtig in Szene zu setzen, bedarf es einer perfekten Ergänzung: Weiß! Auch mit gelb blühenden Pflanzen kombiniert, wirkt es besonders effektvoll, denn der Hell-Dunkel-Kontrast ist in solchen Fällen am stärksten. Mit Rot-, Blau- oder Violett-Tönen entstehen überaus stimmige Bilder mit harmonischer Wirkung. Nicht selten sind schwarze Blumen genau das, was in einem bunten Garten noch gefehlt haben, denn sie dienen - ähnlich wie weiße Blüten - zum Vermitteln zwischen grellen, bunten Farbkombinationen.

Unsere Liste schwarzblühender Stauden erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und lässt sich mit Sicherheit noch fortsetzen.

Alle unsere Zwiebelblüher in alphabetischer Reihenfolge.

Blütenfarbe

schwarzliches Purpur, gefüllt

Blütezeit

Mai

Höhe

40 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

15-20 cm

Geselligkeit

II

Schnittgeeignet

ja

Züchter

1984

Familie

Liliaceae

Kundenfrage | 15. August 2010
Ich wollte mal kurz nachfragen ob diese Tulpenart bzw. ob man Tulpen allgemein auch in Blumentöpfen auf der Fensterbank im Wohnbereich halten kann?
Antwort | 16. August 2010
Von Ihrem Vorhaben würden wir eher abraten. Sie können Tulpen durchaus in Kübel pflanzen. Die Überwinterung sollte dann aber unbeding an einem kalten Ort (z.B. Garage) erfolgen, da der Kältereiz für das Austreiben im Frühjahr unabdingbar ist. Sie können im zeitigen Frühjahr den Kübel natürlich nach innen holen, die Pflanzen brauchen aber eigentlich viel (Sonnen-)Licht und gedeihen im Freien einfach besser und halten länger ...

Frage stellen

Pflanzpartner