Equisetum hyemale var. robustum – Riesen-Winter-Schachtelhalm

Preis: 7,50 €
ab 5 Stück 7,30 €
ab 10 Stück 7,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52460-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stk.

Ein ornamentaler, sehr beeindruckender Schachtelhalm für feuchte Standorte und zur Bepflanzung von Teichrändern. Er benötigt reichlich Platz, da er mit der Zeit große Bestände bildet (ggf. Wurzelsperre einbauen) und sollte vor Wintersonne geschützt werden. In rauen Gegenden zur Sicherheit... Mehr lesen
Ein ornamentaler, sehr beeindruckender Schachtelhalm für feuchte Standorte und zur Bepflanzung von Teichrändern. Er benötigt reichlich Platz, da er mit der Zeit große Bestände bildet (ggf. Wurzelsperre einbauen) und sollte vor Wintersonne geschützt werden. In rauen Gegenden zur Sicherheit im Herbst eine Laubschüttung aufbringen.
Eignet sich ausgezeichnet für Pflanzgefäße ab 15 l Erdvolumen.

Die wirkungsvollen Triebe sind wunderbar in der Floristik einsetzbar.
Früher wurde der gewöhnliche Winter-Schachtelhalm zum Reinigen von Zinn-Gegenständen verwendet, weshalb er auch Zinnkraut genannt wird.
Blütenfarbe

grünlich

Blattfarbe

wuchert, Schutz vor Wintersonne

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

100 cm–150 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
  • schattig
Lebensbereich

Fr3/WR4

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Wasser-Rand nasser Boden (Sumpf)
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

50 cm

Geselligkeit

I-II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Wintergrün

ja

Familie

Equisetaceae

Kundenfrage | 27. April 2013
Kann die Pflanze im Kübel auch im kalten,hellen Keller überwintern?
Antwort | 30. April 2013
Der Riesen-Winter-Schachtelhalm kann auch in einem kühlen Keller überwintert werden.

Kundenfrage | 11. Oktober 2011
Mein Schachtelhalm wächst im Kübel. Wie soll er überwintern?
Antwort | 12. Oktober 2011
Der Kübel sollte gut eingepackt werden, die Triebe sind unbedingt vor Wintersonne zu schützen.
Vielleicht schlagen Sie das Pflanzgefäß am besten in den Boden ein und decken mit Laub ab.

Kundenfrage | 29. März 2011
Habe die Equisetum hyemale var. robustum am Gartenteich (Uferbereich). Muss / sollte er geschnitten werden?
Antwort | 30. März 2011
Wenn im Frühjahr der Trieb ganz oder teilweise verbräunt ist, kann zurückgeschnitten werden - wahlweise bis zum Boden oder nur die Spitzen.
Für eine Kompost- oder Düngergabe nach dem Rückschnitt ist der Riesen-Winter-Schachtelhalm dankbar.

Kundenfrage | 16. August 2010
Wie hoch ist denn der Winterschachtelhalm in etwa bei Versand? Kann dieser auch auf dem Balkon gehalten werden und wenn ja, wieviel Pflanzen würden Sie für eine schmale Fläche von etwa 80-100cm empfehlen?
Antwort | 16. August 2010
Die Höhe des Schachtelhalms variiert (u.a. je nach Jahreszeit). Für den Versand wählen wir meist niedrige Pflanzen (ca. 50 cm aus). Sie können pro qm mit 4 Pflanzen kalkulieren. Eine Haltung im Kübel ist möglich, allerdings sollten die Pflanzen dann geschützt überwintert werden.

Frage stellen

Pflanzpartner