Leontopodium souliei 'Mignon' – Kleines Edelweiß

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51037-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

'Mignon' ist eine zierliche, zuverlässig und reich blühende Edelweiß-Sorte. Sie bildet dichte, rasenähnliche Polster aus, die im Sommer dicht an dicht mit kleinen silbrig-weißen Blüten besetzt sind. Mehr lesen

'Mignon' ist eine zierliche, zuverlässig und reich blühende Edelweiß-Sorte. Sie bildet dichte, rasenähnliche Polster aus, die im Sommer dicht an dicht mit kleinen silbrig-weißen Blüten besetzt sind.

Genau wie die anderen Edelweiß-Arten liebt auch diese Sorte durchlässige, magere, kalkhaltige, voll besonnte Standorte und verträgt keine längeren Trockenperioden. Sie eignet sie sich hervorragend für sonnige Steingärten und zur Bepflanzung von Trögen oder Tisch- bzw. Miniaturgärtchen.

Leontopodium - Edelweiß

Das in den Gebirgen Europas und Asiens heimische Edelweiß bildet eine Gattung mit ca. 40 Arten weltweit. Die niedrigen bis mittelhohen Stauden zeigen ihre charakteristischen Blüten, die sich auch gut als Schnittblume oder zum Trocknen eignen, von Juni bis August. Pflanzenliebhaber und Alpenfans, die das Edelweiß auch gerne im eigenen Garten ansiedeln möchten, sollten dies möglichst in einem Alpinum, Steingärten oder Trögen tun. In voller Sonne auf nährstoffarmen Böden entfaltet die Alpenschönheit dann ihre typischen, weißen Blüten. Wichtig ist, eher bodenfrische Plätze zu wählen, da das Edelweiß keine längeren Trockenperioden verträgt.

Blütenfarbe

silbrig-weiß

Blattfarbe

zierlich

Blütezeit

Juni–August

Höhe

5 cm–10 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/SF/M/A2-3

  • Steinanlage frischer Boden
  • Matten frischer Boden
  • Stein-Fugen frischer Boden
  • Alpinum frischer Boden
  • Steinanlage feuchter Boden
  • Stein-Fugen feuchter Boden
  • Matten feuchter Boden
  • Alpinum feuchter Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

25 cm, 16 St./m²

Geselligkeit

I-II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Familie

Asteraceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner