Carex montana – Berg-Segge

Preis: 3,50 €
ab 5 3,30 €
ab 10 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64017-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Die heimische Berg-Segge ist eine sommergrüne, langlebige und anpassungsfähige Art, die sich schon früh im Jahr mit ihren schwefelgelben, pinselartigen Blütenköpfchen schmückt. Die Art bildet dichte Rasen und liebt sonnige, warme, kalkreiche Standorte, gedeiht... Mehr lesen

Die heimische Berg-Segge ist eine sommergrüne, langlebige und anpassungsfähige Art, die sich schon früh im Jahr mit ihren schwefelgelben, pinselartigen Blütenköpfchen schmückt. Die Art bildet dichte Rasen und liebt sonnige, warme, kalkreiche Standorte, gedeiht aber auch noch im lichten Gehölzbereich. Im Herbst beeindruckt sie durch ihre wunderschöne, leuchtend goldbraune Färbung.

Die Berg-Segge ist vielseitig im Garten verwendbar, dabei zuverlässig und äußerst langlebig. Bei uns steht ein schöner, vitaler Bestand seit Jahren im Wurzelbereich von einem Silberahorn. Carex montana ist bestens zur Unterpflanzung mit frühen Zwiebelblühern geeignet und durchaus auch für flächige Pflanzungen oder für Tröge empfehlenswert.

Blütenfarbe

schwefelgelb

Blattfarbe

pinselartige Blütenköpfchen

Blütezeit

März–Mai

Höhe

15 cm–25 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR/St1-2/FS1

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
  • Gehölz-Rand trockener Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

30 cm

Geselligkeit

II

Heimische Wildstaude

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Familie

Cyperaceae

Kundenfrage | 21. August 2018
Breitet sich Carex montana über Wurzeln intensiv aus?
Antwort | 22. August 2018
Carex montana wächst horstig - macht also keine Ausläufer.

Kundenfrage | 01. August 2018
Versamt sich die Berg-Segge?
Antwort | 02. August 2018
Carex montana sät sich in der Regel nicht aus.

Kundenfrage | 14. April 2013
Schneidet man die Berg Segge im Fruehjahr zurueck, so wie Pampasgras?
Antwort | 15. April 2013
Sie können Carex montana zurückschneiden, müssen aber nicht. Wenn das Gras nach dem Winter optisch noch attraktiv ist, können Sie es einfach stehen lassen. Sollte es braun geworden sein, dann schneiden Sie es einfach zurück.

Frage stellen

Pflanzpartner