Polypodium vulgare – Tüpfelfarn

Preis: 4,55 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 65023-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Der Tüpfelfarn, auch Engelsüß genannt, ist ein enorm anpassungsfähiger heimischer Farn mit bogig-ausladendem Wuchs, der sich mit kriechendem Rhizom langsam verbreitet. Er ist trockenheitsverträglich und selbst für Mauerfugen geeignet, aber auch auf Baumstubben... Mehr lesen

Der Tüpfelfarn, auch Engelsüß genannt, ist ein enorm anpassungsfähiger heimischer Farn mit bogig-ausladendem Wuchs, der sich mit kriechendem Rhizom langsam verbreitet. Er ist trockenheitsverträglich und selbst für Mauerfugen geeignet, aber auch auf Baumstubben und in Trögen fühlt er sich wohl. Bevorzugt wird durchlässiger, humoser, frischer, saurer Boden. Im Laubmull wird jedoch auch Kalk toleriert.

Unter den Heilpflanzen schreibt man Polypodium vulgare besondere, leberstärkende Eigenschaften zu. Auch auf die Lungen sollen die Wurzeln einen positiven Einfluss haben und dabei entschleimend wirken. Ferner gewinnt der Tüpfelfarn in der TCM als westliches Heilkraut zunehmend an Bedeutung.

Mehr zu dieser Pflanze in unserem September-Rätsel 2016.

Höhe

20 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
  • schattig
Lebensbereich

St/SF2-3

  • Steinanlage frischer Boden
  • Stein-Fugen frischer Boden
  • Steinanlage feuchter Boden
  • Stein-Fugen feuchter Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Geselligkeit

II

Heimische Wildstaude

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Polypodiaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner