Luzula pilosa 'Igel' - Frühlings-Hainsimse, Zwerg-Haar-Marbel

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64057-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Die hübschen, kleinen Zwerg-Marbeln bilden niedrige, wintergrüne Horste aus breiten Blättern, über die sich bräunliche Blüten erheben. Sie sind als niedriger Bodendecker für kleinflächige Unterpflanzungen unter Laub- und Nadelgehölzen besonders...

Die hübschen, kleinen Zwerg-Marbeln bilden niedrige, wintergrüne Horste aus breiten Blättern, über die sich bräunliche Blüten erheben. Sie sind als niedriger Bodendecker für kleinflächige Unterpflanzungen unter Laub- und Nadelgehölzen besonders gut einsetzbar und passen ausgezeichnet zu frühblühenden Blumenzwiebel-Gewächsen wie Schneeglöckchen, Winterling und Blausternchen. Auch zur Trogbepflanzung geeignet.

Blütenfarbe

bräunlich

Blütezeit

April–Juni

Höhe

10 cm–20 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
  • schattig
Lebensbereich

G1-2/GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
  • Gehölz trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

25 cm

Geselligkeit

II-III

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Juncaceae

Kundenfrage | 12. April 2018
Die sehen so braun aus, sind die wohl erfroren ? Soll ich die jetzt schneiden ?
Antwort | 14. April 2018
Leider kann man wintergrüne Gräser nicht so gut zurückschneiden wie sommergrüne. Sie brauchen ziemlich lange um wieder auszutreiben. Wenn die Pflanzenganz braun ist und schrecklich aussieht kann man sie schon mal abschneiden - aber es kann fast ein Jahr dauern bis sie dann wieder hübsch ist. Ich würde deshalb nochmal abwarten. Das Braune wird zwar nicht mehr grün, aber abschneiden kann man sie ja immernoch. Ich denke erstmal nicht, dass die ganz erfroren ist.

Kundenfrage | 08. April 2018
Ich habe bei ihnen 8 x Luzula pilosa Igel gekauft und erhalten. Ich wollte die Pflanzen eigentlich als kleine Beeteinfassung in volle Sonne setzten. Nun habe ich leider erst jetzt gelesen, dass volle Sonne nicht geeignet ist und die Pflanze sich als Bodendecker eignet. Also sämt diese sich aus, oder? Was ich ja auch nicht will. Kann ich diese Pflanzen umtauschen? Wenn ja was würden sie mir alternativ raten?
Antwort | 10. April 2018
Hallo Frau Rösch, nein keine Sorge, die Luzula 'Igel' sähen sich nicht aus. Aber sie machen schöne Polster, die man im Halbschatten gut verwenden kann. Hätten Sie denn evtl so einen Platz frei im Garten? Wenn Sie gar keine Verwendung finden sollten können Sie uns die Pflanzen auch gerne zurückschicken. Das Porto dafür müssten Sie übernehmen.

Kundenfrage | 22. Februar 2018
Wie seht dieser Luzula nach dem Winter aus? Immer schön grün oder hat es viele braune Blättern? Was braucht sie? Herzliche Dank!! Mit grüsse, Jeanne (die Niederlande)
Antwort | 23. Februar 2018
Luzula pilosa 'Igel' hat nach dem Winter nicht viele braune Blätter - aber braune Spitzen kann man leider nicht vermeiden. Insgesamt wirkt sie aber schon noch grün und ordentlich. Wichtig ist ein Platz, wo sie vor Wintersonne geschützt ist.

Kundenfrage | 18. September 2017
Hallo, kann die Luzula Pilosa Igel auch noch im September pflanzen oder sollte ich besser bis zum Frühling warten? Danke
Antwort | 19. September 2017
Sie können Luzula pilosa 'Igel' gut auch jetzt noch im Herbst pflanzen.

Kundenfrage | 18. März 2017
Die Blätter meiner Zwerg-Marbeln sind über den Winter an den Enden teilweise braun geworden. Können diese problemlos abgeschnitten werden? Oder müssen sie sogar eingekürzt werden? Woran liegt das, haben sie vielleicht zu viel Sonne bekommen?
Antwort | 20. März 2017
Ein paar braune Spitzen sind bei Luzula nach dem Winter ganz normal. Wenn Sie möchten können Sie die natürlich alle abzwicken - notwendig ist das aber nicht. Das Laub zu weit runterschneiden würde ich auf keine Fall, weil wintergrüne Gräser sonst sehr lange brauchen, bis sie wieder durchtreiben.

Kundenfrage | 04. Juni 2016
Ist die Pflanze luzula pilosa Igel giftig?
Antwort | 10. Juni 2016
Soweit wir wissen ist Luzula nicht giftig.

Kundenfrage | 12. April 2016
Muss man die Frühlingsshainsimse Luzula pilosa `Igel` auch irgendwann zurückschneiden? Ich möchte sie unter Eiben als pflegeleichten immergrünen Bodendecker pflanzen. Sät sich diese auch aus?
Antwort | 12. April 2016
Nein die Luzula müssen Sie nicht zurück schneiden. Sie ist das ganze Jahr grün. Aussähen tut sie sich meines Wissens nicht.

Kundenfrage | 18. März 2015
Eignet sich die Pflanze zur vertikalen Bepflanzung als Pflanzen Wand Bild?
Antwort | 19. März 2015
Das können wir leider nicht einschätzen, da uns keine Erfahrungswerte vorliegen.

Kundenfrage | 04. Mai 2014
Ich möchte auf einer Länge von 12 m und 1 m breite Gräser setzten, unterhalb von Kugelahornbäume. Welches Gras können Sie mir empfehlen, dass sehr zeitig im Frühjahr grün wird bzw. das ganze Jahr über grün ist.
Antwort | 07. Mai 2014
Luzula pilosa 'Igel' ist schon mal eine passende Pflanze für Ihr Vorhaben. Schön wären auch noch Carex umbrosa.

Frage stellen

Pflanzpartner