Polygonum odoratum – Vietnamesischer Koriander

Persicaria odoratum
Preis: 4,46 €4,55 €
ab 5 Stück 4,31 €4,40 €
ab 10 Stück 4,12 €4,20 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71171-002
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Ein raschwüchsiges, aromatisches Würzkraut für feuchte Standorte. Bestens für Kübel geeignet, da es zwar mehrjährig, bei uns aber nicht winterhart ist. Der Vietnamesische Koriander ist für halbschattige Lagen gut geeignet. Die frischen Blätter besitzen einen korianderartigen Geschmack mit zitroniger Note. Das pfeffrige Küchenkraut ist in Ostasien sehr beliebt, wo es gerne für Fischsuppen und Wok-Gerichte verwendet wird.
Häufiger Rückschnitt bzw. starkes Beernten ist erforderlich, denn nur die jungen Blätter sind für die Küche geeignet. Am besten wird es an einem hellen, frostfreien Ort bei ca. 5-15 °C überwintert.

Polygonum - Knöterich

Bei den Knöterich-Arten haben die Taxonomen in den letzten Jahren gründlich aufgeräumt. Viele heißen mittlerweile Aconogonon oder Bistorta. Wir führen die Arten hier aber weiterhin unter ihrem bisherigen Namen Polygonum und warten gelassen ab, ob nicht wieder eine Rückbesinnung erfolgt. Eine spannende Gattung ist der vielfältige, robuste und anspruchslose Knöterich mit seiner oft sehr langen Blütezeit auf jeden Fall.

Durch die unterschiedlichen Wuchseigenschaften ergeben sich viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten im Garten. Ob als niedriger Bodendecker, auffallende Solitärstaude oder in naturnahen Pflanzungen - die langlebigen Knöteriche sind eine schöne Bereicherung im spätsommerlichen Staudenbeet. Die nicht vollständig winterharten Arten eignen sich hervorragend als Kübelpflanze.
Gemeinsam haben alle Polygonum, dass sie einen frischen bis feuchten Boden in sonniger bis absonniger Lage bevorzugen. Sommertrockenheit wird vor allem von den hohen Arten schlecht vertragen. Die meisten Arten wachsen horstig oder vermehren sich durch kurze Ausläufer. Ein paar wenige haben jedoch einen starken Ausbreitungsdrang und sollten nur in sehr großen, extensiven Anlangen verwendet werden.

Polygonum wurde vom Bund deutscher Staudengärtner zur "Staude des Jahres 2012" gewählt.

Kräuter in Töpfen und Kübeln

Wer Lust auf frische Kräuter hat braucht dazu nicht unbedingt eine Garten. Kräuter in Töpfen haben viele Vorteile. Nicht zuletzt ist solch ein nützlicher Topf-Kräuter-Garten ein dekorativer Anblick und ein duftendes, sinnliche Erlebnis. Und: Töpfe sind mobil; empfindliche Kräuter können schnell und bequem widrigen Witterungsbedingungen entzogen werden. Auch Kübelkräuter, die bei uns nicht winterhart sind, lassen sich relativ einfach bei Temperaturen zwischen 2°C und 10°C in einem hellen Raum überwintern.
Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Juli–August

Höhe

20 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
Lebensbereich

KÜBEL3

  • nicht winterharte Stauden feuchter Boden
Winterhärtezone

Z9 (-6,7 °C bis -1,2 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Familie

Polygonaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken