Ocimum x basilicum 'Pesto Perpetuo' – Weißbuntes Strauch-Basilikum

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71153-002
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Ein optisches Highlight in unserem Basilkumsortiment! Die panaschierten Blätter machen 'Pesto Pepetuo' zu einem sehr attraktiven Basilikum mit harmonisch wirkenden weißen Blüten. Das Aroma steht dem optischen Eindruck in keinster Weise nach. Ein rundherum aromatisches... Mehr lesen

Ein optisches Highlight in unserem Basilkumsortiment! Die panaschierten Blätter machen 'Pesto Pepetuo' zu einem sehr attraktiven Basilikum mit harmonisch wirkenden weißen Blüten. Das Aroma steht dem optischen Eindruck in keinster Weise nach. Ein rundherum aromatisches und reizvolles Basilikum. Die Pflanzen sollten Sie bei 8°C bis 12°C in einem hellen Raum überwintern und erst nach den Eisheiligen wieder nach draußen stellen!

Bei Basilikum geht es um ein wahrhaft königliches Kraut, das wie kaum ein anderes an Sommer, Sonne und leichte Küche vom Mittelmeer erinnert. Basilikum passt nicht nur gut zu Knoblauch und Zwiebeln, sondern auch hervorragend zu Tomaten. Insalata Caprese - Tomaten mit Mozarella, Basilikum und einen guten Olivenöl - ist für viele der Sommersalat schlechthin. Auch Ratatouille, verschwenderisch mit frischem Basilikum aromatisiert, sorgt für ein erhebendes Sommerfeeling. Und Pizza Margherita natürlich!
Basilikum wird meist zu kalten Spiesen gegessen oder dem bereits fertigen Gericht unmittelbar vor dem Verzehr zugefügt, denn beim Erhitzen wird das feine Aroma des Krautes leicht zerstört. Zum trocknen ist Basilikum nicht geeignet. Eher lässt es sich, zerkleinert und mit Butter oder Olivenöl vermischt, einfrieren. Besonders zart sind die Basilikum-Blätter, wenn sie vor der Blüte geerntet werden.

Basilikum hat eine günstige Wirkung auf die Verdauung, wirkt appetitanregend, magenstärkend, krampflösend und beruhigend. Noch heute wird Basilikum-Tee gerne bei Magenverstimmungen, Bauchkrämpfen oder Blähungen getrunken. Das intensive, würzig-warme Basilikum-Öl findet in der Aromatherapie Verwendung. Es steht für Gleichgewicht, innere Harmonie und solle für einen Ausgleich zwischen Verstand und Gefühl sorgen. Es ist auch ein Bestandteil von edlen Parfümen.

Blütenfarbe

weiß

Blattfarbe

weißrandiges Blatt, robust, aromatisch

Blütezeit

August–September

Höhe

40 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

KÜBEL2

  • nicht winterharte Stauden frischer Boden
Winterhärtezone

Z10 (-1,2 °C bis +4,4 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Familie

Lamiaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner