Carex buchananii – Fuchsrote Segge

Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64011-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die Fuchsrote Segge unterscheidet sich von den meisten anderen Seggen-Arten deutlich durch das auffällig rotbraune und recht feine Laub, welches am Stängelende spiralförmig gedreht ist. Der Wuchs ist horstig und schopfartig überhängend. Mehr lesen

Die Fuchsrote Segge unterscheidet sich von den meisten anderen Seggen-Arten deutlich durch das auffällig rotbraune und recht feine Laub, welches am Stängelende spiralförmig gedreht ist. Der Wuchs ist horstig und schopfartig überhängend.

In voller Sonne, auf durchlässigem Boden mit gutem Wasserhaltevermögen, kommt dieses Gras bestens zur Geltung. Ihr immergrünes Laub sollte im Frühjahr vorsichtig ausgeputzt werden. Versamt sich mit der Zeit kräftig. Eine helle Mulchschicht (z.B. mit Kies) betont die besondere Laubfarbe. Carex buchananii ist als rhythmische Begleitung zu niedrigen Bodendeckern oder locker in Pflanzungen eingestreut sehr reizvoll. Wir raten zur Pflanzung im ersten Halbjahr und empfehlen in rauen Lagen leichten Winterschutz. Geeignet für Pflanzgefäße ab 5 Liter Erdvolumen.

Blütenfarbe

rotbraun

Blattfarbe

rotbraunes Laub, Blüte unscheinbar

Blütezeit

Juli

Höhe

30 cm–50 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
Lebensbereich

Fr2-3/FS/St2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Fels-Steppe frischer Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z7 (-17,8 °C bis -12,3 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Frühjahrspflanzung empfohlen

Geselligkeit

II

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Cyperaceae

Kundenfrage | 02. Januar 2015
Soll das Laub nur ausgeputzt werden, oder kann man das Gras auch zurückschneiden?
Antwort | 08. Januar 2015
Carex buchananii sollte im Frühjahr nur ausgeputzt werden. In strengen Wintern, wenn die Fuchsrote Segge arg gelitten hat, kann natürlich auch ein kräftiger Rückschnitt erfolgen - allerdings benötigt das Carex etwas Zeit bis es wieder ordentlich nachgetrieben hat.

Frage stellen

Pflanzpartner