Arundo donax 'Variegata' – Weißbuntes Pfahlrohr

Preis: 9,50 €
ab 5 Stück 9,30 €
ab 10 Stück 9,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 64004-104
2-Liter Solitärtopf

Stk.

Die Blätter dieser Form des Pfahlrohres sind auffällig cremeweiß gestreift. Die Sorte 'Variegata' ist deutlich frostempfindlicher als die Art und bleibt etwas kleiner. Am Teichrand ist das weißbunte Pfahlrohr eine sehr dekorative Erscheinung, doch eignet es sich auch für nicht so feuchte... Mehr lesen
Die Blätter dieser Form des Pfahlrohres sind auffällig cremeweiß gestreift. Die Sorte 'Variegata' ist deutlich frostempfindlicher als die Art und bleibt etwas kleiner. Am Teichrand ist das weißbunte Pfahlrohr eine sehr dekorative Erscheinung, doch eignet es sich auch für nicht so feuchte Plätze. Auch für große, staunasse Pflanzkübel ab 30 Liter Erdvolumen ist es verwendbar.
Vermutlich einer der ältesten Staudenklone - war bereits im Altertum als lakonisches Rohr beschrieben und beliebt. In unserem Klima werden keine Blüten ausgebildet.

Das Pfahlrohr braucht einen geschützten Platz mit feuchtem, nährstoffreichem, tiefgründigem Boden. Zur Überwinterung diese Sorte in rauen Lagen im Kübel halten und frostfrei überwintern. Die steifen Stängel überdauern den Winter und sollten erst im Frühjahr zurückgeschnitten werden.
Blütenfarbe

bei uns nicht blühend

Blattfarbe

weißbunt gestreiftes Laub

Höhe

200 cm–300 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2/KÜBEL

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z8 (-12,3 °C bis -6,7 °C)

Pflanzabstand

200 cm

Geselligkeit

I

Schneckenfraß

keine Gefahr

Kundenfrage | 16. März 2010
Wie weit schneidet man die Stängel zurück?
Antwort | 17. März 2010
Im Frühjahr sollte ein Komplett-Rückschnitt vorgenommen werden; d.h. das Gras wird knapp über der Erdoberfläche abgeschnitten.

Frage stellen